AuPairCare Gastfamilien

Eingebettet in eine amerikanische Gastfamilie wirst du die Vielfältigkeit des Alltags, der Feste, des Essens und des amerikanischen Lebens kennen lernen. Du wirst mit deiner Gastfamilie zu Thanksgiving den traditionellen Truthahn essen, dich an Halloween verkleiden und viele andere amerikanische Besonderheiten kennen und lieben lernen.

Gastfamilien im Au pair USA Programm sind zum größten Teil Familien mit zwei Elternteilen und zwei bis vier Kindern zwischen drei Monaten und zehn Jahren. Da die USA ein vielfältiges Einwanderungsland sind, vermitteln wir natürlich auch in Familien mit unterschiedlicher ethnischer Herkunft, Religionszugehörigkeit und Familienkonstellation aus der (oberen) Mittelschicht.

Auswahlverfahren

Für die Aufnahme in das AuPairCare Programm bewerben sich unsere Gastfamilien genau wie du. Der Betreuer vor Ort (Area Director) besucht die jeweilige Familie zu Hause und erklärt ihr das Programm. Nach der erfolgreichen Bewerbung und ihrer Freischaltung, können Familien im MyAuPairCare Online-Portal, dem passwortgeschützten Bereich auf unserer amerikanischen Webseite, dein Au pair Profil ansehen.

Jetzt unverbindlich registrieren!

Lege dein Profil in unserem myAuPairCare Portal an, vervollständige deine Bewerbungsunterlagen und finde deine Gastfamilie in den USA!

Jetzt registrieren

Matching-Prozess

Du und deine Gastfamilie, ihr sucht euch gegenseitig aus. Wenn sich eine Familie aufgrund deiner ansprechenden und sympathischen Bewerbung für dich interessiert, wirst du von AuPairCare per E-Mail benachrichtigt. Du bekommst erste Informationen zur Familie und die Ankündigung, dass die Familie dich eventuell in den nächsten zwei Tagen kontaktieren wird. Mit Tipps und Erfahrungswerten bereiten wir dich auf anstehende Telefonate bzw. Gespräche per Skype vor. Wenn ihr euch sympathisch seid, entscheidet ihr euch nach mindestens zwei Gesprächen füreinander. Durch dieses Onlineverfahren konnten wir den Vermittlungsprozess in den vergangenen Jahren stark beschleunigen und die Zufriedenheit unserer Au pairs und Gastfamilien deutlich verbessern. Einem Au pair war es bereits möglich von der Kurzbewerbung bis zum Match mit ihrer Traumfamilie lediglich 8 Tage zu brauchen. Vielleicht bist du noch schneller?

Warum nehmen amerikanische Gastfamilien ein Au pair bei sich auf?

Die Gründe für amerikanische Familien ihr Haus für ein Au pair zu öffnen, sind vielfältig. Oft sind beide Eltern berufstätig und wünschen sich eine verlässliche Person, die ihre Kinder betreut. Auch besteht bei vielen Familien der Wunsch, ihren Kindern den Zugang zu einer anderen Kultur zu öffnen. Deshalb laden sie ein internationales Au pair zu sich nach Hause ein. Hier ein Beispiel per Video, in dem sich bestimmt viele amerikanische Gastfamilien wiedererkennen:

 

Wo leben AuPairCare Gastfamilien?

Unsere Gastfamilien leben über die gesamte USA verteilt. Einer der grün eingefärbten Staaten könnte dein neues Zuhause für ein Jahr werden. Die meisten Familien leben in Einfamilienhäusern in den Vororten der größeren Städte an der Ost- und Westküste sowie im Großraum Chicago und in einigen anderen größeren Städten im Mittleren Westen.

au pair usa gastfamilien karte

Anita is sharing a lot of the German and Serbian cultures she grew up in, not only with food, but also with movies she watches with the girls, books and stories she shares with our children. 

Au pair USA, Erfahrungsbericht, Halloween

The girls definitely learned more about German, Germany, and Serbian specialties, and so did we.We enjoy her creativity, sense of humor and integrity so much, we do not even want to think about her leaving us again.
 
Anita