25 Jahre Ayusa-Intrax & Repräsentanten Treffen 2015

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
AyusaIntrax_Repraesentantentreffen2015

Von der leckeren Riesentorte bleiben uns nur noch schöne Erinnerungen. Vielleicht triffst du ja einen unserer Repräsentanten bei deinem Interview? (c) Ayusa-Intrax

Ein Vierteljahrhundert Ayusa-Intrax, wenn das kein Grund zu feiern ist! 25 Jahre ist es her, dass unser deutsches Büro – damals noch in Stuttgart – seine Türen öffnete und begann, Auslandsträume wahr werden zu lassen.  Gemeinsam mit unseren Ayusa-Intrax Repräsentanten feierten wir vergangenen Freitag diesen Anlass und nutzten die Chance, ein großes „Danke“ an unsere deutschlandweiten (und natürlich österreichischen und schweizer) Kollegen loszuwerden.  Auch das anschließende Repräsentanten-Treffen war ein voller Erfolg!

Berlin – City of Lights

Mit dem Motto „No Cake – No Party” startete die Jubiläumsfeier Freitagabend in unseren Berliner Büroräumen. Der Special Guest? Natürlich die riesige, von einer ehemaligen Teilnehmerin angefertigte Ayusa-Intrax Torte, die genauso gut schmeckte, wie sie aussah. Anschließend ging es für alle Partygäste auf eine Stadtrallye durch das abendliche Berlin. In kleinen Gruppen erkundeten die Berliner Mitarbeiter und Repräsentanten, die vom „Festival of Lights“ bunt beleuchtete Hauptstadt und lösten an verschiedenen Stationen und Sehenswürdigkeiten kreative Aufgaben. Wer hätte vermutet, dass in unseren Kollegen echte Operndiven, Schauspieler und Cheerleader schlummern? Bei einem gemeinsamen Drink am Alexanderplatz ließen alle Teams den Abend entspannt ausklingen.

AyusaIntrax_Repraesentantentreffen2015_2

Ayusa-Intrax Repräsentanten und Berliner Mitarbeiter on tour: Welches Team hat wohl die Berliner Stadtrallye gewonnen? Kleiner Tipp, die Mädels sind akrobatisch! (c) Ayusa-Intrax

Ayusa-Intrax Workshopaholics

Für alle Ayusa-Intrax Repräsentanten standen am Samstag verschiedenste Workshops auf dem Plan: Wie kann ich erfolgreich beraten? Was muss ich bei einem Au pair Interview beachten? Welche Programmneuerungen stehen dieses Jahr bei Ayusa-Intrax an? Dank der freundlichen Unterstützung von zahlreichen Tassen Kaffee wurde in kleinen Gruppen geschult, gebrainstormt und vor allem viel Feedback eingeholt. Ein bisschen Auslandsfeeling darf an so einem langen Tag natürlich nicht fehlen, deshalb ging es abends zu Burgern & Co. ins American Diner „Route 66“.

Wer als Repräsentant arbeitet, trifft, berät und interviewt im Jahr viele Auslandsbegeisterte und unterstützt sie bei ihrem Abenteuer. Doch wie erleben die Schüler und Au pairs eigentlich ihre Auslandszeit? Den Sonntagvormittag nutzten wir, um genau diese Eindrücke und Erfahrungen mit unseren Repräsentanten zu teilen. Wir hoffen ihnen haben die Fotos, Zitate, Geschichten und Videos von unseren Teilnehmern genauso gut gefallen wie uns.

Vielen Dank für das spannende Wochenende und eure tolle Arbeit, liebe Repräsentanten!