25 Jahre Ayusa-Intrax: Traumhochzeit im Herzen von Manhattan

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Collage3

Ja, ich will! Unser ehemaliges Au pair Tanja heiratete ihren Mann im Central Park in New York  (c) Ayusa-Intrax

25 Jahre Ayusa-Intrax: Ein schöner Grund zu feiern und eine gute Gelegenheit, auf 25 Jahre voller Geschichten unserer Teilnehmer zurückzublicken. In unserer Jubiläumsblogreihe geht es um herzergreifende Stories, ganz besondere Momente und einmalige Erfahrungen zum Lachen, Weinen und Dahinschmelzen. Dass die Stadt der Liebe nicht immer Paris sein muss, hat unser ehemaliges Au pair und heutige Repräsentantin Tanja bewiesen. Sie gab ihrem Freund 2011 in New York vor atemberaubender Kulisse das Jawort und teilt exklusives Bildmaterial vom schönsten Tag ihres Lebens mit uns. Für uns schwelgt sie heute noch einmal in Erinnerung.

Wie wohl mein Leben verlaufen wäre ohne mein Auslandsjahr? Keine Ahnung. Ich weiß nur, dass dieser Schritt die beste Entscheidung war, die ich jemals getroffen habe.

Im August 2002 bin ich mit Ayusa-Intrax als Au pair in die USA gestartet, wo ich mich um die zwei Kinder meiner Gastfamilie kümmerte. Sie wohnte in New Jersey, nicht weit von Manhattan entfernt, demensprechend oft war ich in der Stadt, die niemals schläft und ich kann nur sagen: I fell in love with this city! Ich fand neue Freunde und hatte das Jahr meines Lebens! Zwei Monate vor meinem Abflug in die USA lernte ich meinen damaligen Freund kennen. Die frische Beziehung überstand die Fernbeziehung sehr gut, denn seitdem sind wir ein Paar und vor vier Jahren haben wir in meiner Lieblingsstadt New York im Central Park geheiratet! Meine Trauzeugin war meine beste Freundin, die ich während meines Au pair Jahres kennengelernt habe!

Bild1

Filmreife Pose! Tanja mit ihrem Mann am Times Square in der Stadt, die niemals schläft(c) Ayusa-Intrax

Durch die vielen positiven Erfahrungen meines Au pair Jahres war mir auch schnell klar, dass ich als Repräsentantin bei Ayusa-Intrax arbeiten möchte und habe auch heute noch immer sehr viel Freude daran, junge Menschen auf ihrem Weg ins Ausland zu begleiten!

– Tanja –