Groundhog Day: Wetterbericht der besonderen Art

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Murmeltiertag

Murmeltiertag (c) Matt MacGillivray

Punxsutawney – ein schier unaussprechlicher Ort. Jedoch am zweiten Februar eines jeden Jahres in aller Munde. Zumindest bei all denjenigen, die beim Thema Wetter nichts dem Zufall überlassen und lieber auf Nummer sicher gehen. Warum? Am 2. Februar ist Groundhog Day bzw. Murmeltiertag in Amerika.

Frieren oder Freuen: Klarheit dem Brauch sei Dank

An mehreren Orten in den USA und Kanada heißt es an diesem Tag für viele Nager: Obacht geben in der Früh! Denn ein „uralter“ Brauch besagt: Wenn ein überwinterndes Tier seinen eigenen Schatten bei Sonnenaufgang sieht, müssen sich die Menschen auf sechs weitere Wochen Winter einstellen. Sieht er ihn nicht, weil der Himmel bewölkt ist, liegt Frühling in der Luft. Aus diesem Grund wird an jedem zweiten Februar im Jahr in den frühen Morgenstunden ein Murmeltier unsanft dem verdienten Winterschlaf entrissen und nach der Länge des Winters befragt.

Phil am Groundhog Day mit dem Inner Circle

Phil am Groundhog Day mit dem Inner Circle (c) Anthony Quintano

Der Star unter den Murmeltieren: Phil hat´s drauf

„Liegt Frühling in der Luft?“. Diese Frage beantwortet dir Phil aus den dichten Wäldern des US-Bundesstaates Pennsylvania besonders treffsicher. Geleitet vom sogenannten Inner Circle orakelt Phil am Groundhog Day live im TV und erreicht jedes Jahr Rekord Einschaltquoten. International gelang Phil der Durchbruch durch den Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“. Mittlerweile gibt es einige Mitstreiter für Phil, wobei sich Balzac Billy (Balzac, Alberta/Kanada), General Beauregard Lee (Stone Mountain, Georgia), Jimmy the Groundhog (Sun Prairie, Wisconsin), Shubenacadie Sam (Shubenacadie, Neuschottland/Kanada), Staten Island Chuck (Staten Island (New York City), New York) und Wiarton Willie (Wiarton, Ontario/Kanada) bereits einen Namen machen konnten.

Grund zum Feiern

Egal, wie das Urteil der kleinen Nager ausfällt, Grund zum Feiern  gibt es alle Male. So wird das gesamte Event von vielen Festen und Feierlichkeiten begleitet. Besondere Tradition hat dabei die Stadt Punxsutawney. Seit 1887 gehört sie, Phil sei Dank, zu dem beliebtesten Reiseziel für Wintermüde. Die Fans vom Schneeende und natürlich von Phil belagern dann meist schon am 01. Februar den Hügel Gobbler´s Knoff und warten auf das Murmeltier, welches dort am 02. Februar erscheinen wird. Vielleicht hast du das Glück und bist dieses Jahr durch einen Schüleraustausch oder Au pair Aufenthalt sogar selbst vor Ort? Für alle anderen, die dieses Spektakel nicht verpassen wollen, gibt es selbstverständlich eine Liveschaltung im Internet.

Der Murmeltiertag ist ein wahrlich besonderer Tag. Also zögere nicht und besuche das Land des Murmeltiers! Mal schauen, was Phil dazu sagt.