Wie bekomme ich ein Schüleraustausch Stipendium?

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Mädchen bei Ankunft am Flughafen mit zwei Gastgeschwistern.

Ein herzlicher Empfang: Vollstipendiatin Samira und zwei ihrer neuen Gastgeschwister. (c) Ayusa-Intrax

Du wolltest schon immer mal im Dezember am Strand liegen? Teil einer Football Mannschaft sein oder internationale Freundschaften schließen? Dann ist ein Schüleraustausch dein Traum! Aber auch ein Traum, welcher mit einigen Kosten verbunden ist. Um diese Kosten zu verringern und dir dein Abenteuer zu ermöglichen, vergibt Ayusa-Intrax jedes Jahr zwischen 40 bis 50 Schüleraustausch Teilstipendien und ein Vollstipendium in Zusammenarbeit mit dem DFH! Letztes Jahr ging das Vollstipendium an Samira und jetzt genießt sie ihren Schüleraustausch in Texas in vollen Zügen. In einem Q&A hat sie euch Frage und Antwort gestanden. Du hast es verpasst? Kein Problem! Hier kannst du dir nochmal alle Highlights ansehen.


Eure Fragen, Samiras Antworten

„Hast du Heimweh? Ist die Schule sehr anspruchsvoll? Welche Fächer hast du? Musst du viel für Tests lernen? Stimmen die ganzen High School Klischees aus den Filmen? Was machst du in deiner Freizeit? Wie hast du schnell Freunde gefunden?“ Während des Online Q&A’s mit Samira hattet ihr die Möglichkeit, ihr alle Fragen zu stellen, die euch interessieren. Dabei kam einiges zusammen! Samira hat euch offen und ehrlich geantwortet und von ihren persönlichen Erfahrungen berichtet. Wir haben einige Highlights für euch zusammengeschnitten. Viel Spaß beim Ansehen!

„Wie hast du das Schüleraustausch Stipendium erhalten und was musstest du dafür tun?“

Als Vollstipendiatin kann Samira diese Frage natürlich am Besten beantworten. Insbesondere, da sie sich schon drei Mal für das Vollstipendium beworben hat. Wir haben großen Respekt vor so viel Durchhaltevermögen, Geduld und Ehrgeiz und finden, sie hat es sich voll und ganz verdient.

Grundsätzlich vergeben wir Teilstipendien in Höhe von 500€ bis 3.000€ für ehrenamtliches Engagement, finanzielle Notwendigkeit und besondere Leistungen in Sport oder Kunst. Auch die Region in der du lebst, kann für die Vergabe eine Rolle spielen.

Kreativbeiträge für ein Schüleraustausch Stipendium

Bei der Bewerbung sollten zukünftige Stipendiaten uns mit ihrer Kreativität überzeugen. (c) Ayusa-Intrax

So klappt die Stipendienbewerbung

Bei der Bewerbung um ein Schüleraustausch Stipendium heißt es: Kreativ sein und uns von dir überzeugen! Als Erstes solltest du natürlich unsere Voraussetzungen erfüllen und zunächst deine Kurzbewerbung und anschließend deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bei uns einreichen. Zusätzlichen zu deinen Bewerbungsunterlagen benötigen wir von dir:

1. Das Motivationsschreiben: Warum ist ein Schüleraustausch dein großer Traum und wieso sollen wir genau dich finanziell unterstützen? Was sind deine Interessen? Deine Motivation? Formuliere ein persönliches Schreiben, in welchem du unter anderem diese Fragen beantwortest.

2. Den Kreativbeitrag: Hier sind wir für alle Ideen offen! Egal ob selbstgebastelt, digital erstellt oder etwas ganz anderes. Je ausgefallener und einfallsreicher, desto besser! Zeig uns wie kreativ du bist und überzeuge uns durch deinen Beitrag!

3. Das Empfehlungsschreiben einer dritten Person: Dies kann beispielsweise ein Trainer, Lehrer oder Betreuer von dir sein. Auch hier möchten wir wieder erfahren, warum genau du für ein Stipendium geeignet bist.

Nach sorgfältiger Auswertung der Bewerbungsunterlagen und Beiträge erfahren unsere auserwählten Stipendiaten schließlich von ihrem großen Glück!

Hast du nach Samiras Q&A auch Lust bekommen einen Schüleraustausch zu machen und möchtest dich auch für ein Stipendium bewerben? Dann nutze jetzt deine Chance! Die Bewerbungsfrist für unsere Schüleraustausch Stipendien für das Schuljahr 2019/20 endet am 01.10.2018. Wir wünschen dir viel Erfolg und freuen uns auf deine Bewerbung!