Schüleraustausch: Wie du vor Ort schnell Freunde findest – Teil 1

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Schüleraustausch USA

Die tägliche „Selfie Challenge“: Maxine machte während ihrem Schüleraustausch mit einem Freund jeden Tag mindestens ein Selfie. Was für eine coole Erinnerung! (c) Ayusa-Intrax

Ein Jahr getrennt sein von deinen Freunden? Horrorvorstellung? Muss nicht sein! Unsere Schüleraustausch Returnees Maxine und Kerstin verraten dir in zwei Teilen die geniale Strategie, wie du schnell neue Leute kennenlernst aus denen am Ende echte Freunde werden. Einzige Prämisse: Bloß nicht schüchtern sein!

Hey ich bin Maxi, 16 Jahre alt und habe meinen Schüleraustausch letztes Schuljahr in Vermont, USA, verbracht. Ich kann mich noch sehr gut an meinen Abflug in Berlin erinnern, voller Tränen mit meiner Familie und drei meiner besten Freunde! Ich dachte mir: „Wie soll ich es nur ein Jahr, 3737 Meilen von ihnen getrennt auhalten?“. Aber da gibt es einen ganz einfachen Tipp – Freunde!

Freunde helfen bei Heimweh

Hört sich erst einmal ganz komisch an, aber es macht Sinn. Sei offen, gehe auf Leute zu und sei ganz du selbst. Du wirst nicht lange warten müssen, um neue Leute und Freunde kennenzulernen. Ich sage nicht, dass du deine Freunde in Deutschland ersetzen sollst, aber neue Freunde helfen dir über Heimweh hinweg, unterstützen dich und teilen super schöne Momente und Erfahrungen mit dir!

Schüleraustausch: Die neuen Freunde versüßen euch alles!

Ich habe mich in meiner High School so gut eingelebt, dass ich mich schon nach kurzer Zeit nicht mehr wie ein Austauschschüler gefühlt habe. Ich hatte mich mit vier super Mädels, die ich meine besten Freunde nennen kann, angefreundet. Wir haben so viel zusammen erlebt, gelacht und Quatsch gemacht! Sei es eine Shoppingtour, Sleepover, Halloween, Silvester oder der Winter Ball. Sie sind immer ehrlich zu mir und sagen mir bei welchen Jungs ich eher vorsichtig sein sollte. Ich bin einfach glücklich, mit ihnen meine Freuden und auch Sorgen teilen zu können! Was ich euch nur empfehlen kann: Seid nicht verklemmt, seid ihr selbst und genießt euren Schüleraustausch in vollen Zügen. Mit neu gewonnenen Freunden, die euch alles ein bisschen erleichtern und versüßen werden.

Eure Maxi ♥

P.S. Wenn ihr mehr über mich und meinen Schüleraustausch erfahren möchtet, schaut doch einfach mal auf meinem Blog vorbei