Kann ich während meines Au pair Aufenthaltes in den USA die Familie wechseln, wenn wir uns nicht verstehen?

Ja, in Absprache mit unseren Kollegen von AuPairCare besteht diese Möglichkeit. Wenn Menschen auf einmal so eng zusammen leben, wie das in einer Familie der Fall ist, kann es schon vorkommen, dass die Chemie einfach nicht stimmt. Mach es dir aber bitte nicht zu leicht! Du solltest bedenken, dass du etwa zwei Monate brauchst, um dich einzugewöhnen. Dann sieht vieles schon anders aus. Keine Familie, weder in den USA noch in Deutschland, wird so sein wie dein eigenes Zuhause. Sprich mit deiner Gastfamilie oder auch mit deiner Betreuerin und versucht zunächst gemeinsam zu überlegen, was beide Seiten tun können um eventuelle Probleme zu bewältigen. Wenn ihr dann merkt, dass es einfach nicht weitergeht, bekommst du 14 Tage lang die Möglichkeit, erneut mit Gastfamilien zu sprechen und sie von dir zu begeistern. Meist gelingt der Gastfamilienwechsel erfolgreich. Eine Garantie, dass du eine neue Familie findest, gibt es jedoch nicht.