Was sollte ich für meinen Farmstay einpacken?

Viele kanadische und neuseeländische Häuser haben keine Heizung und in einigen Monaten kann es insbesondere nachts schon sehr kalt werden. Bring also für die kalten Tage zwischendurch ein paar gemütliche, warme Anziehsachen mit. Fürr die Arbeit auf der Farm brauchst du feste, robuste Kleidung, die auch schmutzig werden darf sowie bequeme, solide Schuhe. Wegen der intensiven Sonneneinstrahlung solltest du auch Sonnenbrille, Kopfbedeckung und Sonnenschutzmittel mitbringen. Bettwäsche und Handtücher werden von der Farm gestellt.

Wenn du auf der Farm reiten kannst oder wirst, klärst du am besten mit den Farmern vor deiner Anreise ab, welche Reitkleidung bzw. Utensilien du mitbringen solltest und was du vor Ort bekommst.