Wie wird meine Schüleraustausch Gastfamilie gefunden und ausgewählt?

Auf das Programm aufmerksam werden Gastfamilien in der Regel durch den direkten Kontakt mit der Partnerorganisation oder über ihre Nachbarn, Kollegen oder Freunde, die selbst schon Gastschüler bei sich aufgenommen haben.

Alle potentiellen Gastfamilien werden vorab von dem lokalen Betreuer besucht. Er verschafft sich einen persönlichen Eindruck von dem Zusammenleben der Familie und überprüft, ob sie ein weiteres Familienmitglied aufnehmen kann. Familien müssen immer mindestens zwei Referenzen nachweisen, damit wir sicherstellen können, dass die Familie geeignet ist, einen Austauschschüler aufzunehmen. Für viele unserer Gastfamilien gehört internationaler Familienzuwachs dazu: Circa 25 Prozent unserer Gastfamilien nehmen mehrfach Austauschschüler auf.