Wie lange sollte mein Schüleraustausch dauern?

Auch die Aufenthaltsdauer im Ausland ist ganz von deinen persönlichen Vorstellungen abhängig: Wie lange willst du weg? Was erwartest du von deinem Aufenthalt? Wenn du gerne die Möglichkeit nutzen möchtest, in eine andere Kultur reinzuschnuppern, bieten sich Kurzaufenthalte an. Wenn du nicht zu viel Unterricht in Deutschland verpassen und auf jeden Fall nach dem Auslandsaufenthalt in deine alte Jahrgangsstufe zurück möchtest, bietet sich eine Programmdauer zwischen drei Monaten / einem Term und einem halben Schuljahr an. Auch hier wirst du dich gut im Gastland integrieren, deine Sprachkenntnisse verbessern und intensive Freundschaften schließen. Ein ganzes Schuljahr ist für Integration und den Spracherwerb sicherlich am effektivsten.