Informationen über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Programme

Können Au pairs aktuell in die USA einreisen?

Update September 2021: Die aktuell geltende Presidential Proclamation 9993 (PP9993) und das damit verbundene Einreiseverbot für alle Reisende, die sich in den letzten 14 Tagen in einem Schengen-Staat aufgehalten haben, wird im November 2021 aufgehoben. Somit können demnächst alle geimpften Au pairs wieder mit dem J1 Visum einreisen. Momentan ist die Ausreise ausschließlich für Au pairs mit einer National Interest Exception (NIE) möglich.

Nach oben >

Benötige ich trotz NIE Visum mit travel waiver einen negativen COVID-Test?

Ja, seit dem 25. Januar 2021 müssen alle Reisenden mit Zielen in den USA vor dem Check-in am Flughafen einen negativen COVID-Test vorlegen. Dieser Test kann ein PCR oder auch ein Antigen-Test sein. Nach aktuellem Stand sind auch Schnelltests erlaubt. Der Test darf am Abreisetag nicht älter als drei Tage sein und muss ein negatives Ergebnis nachweisen. Die Fluggesellschaften sind angewiesen, diese Dokumente zu verifizieren und den Transport zu verweigern, sollten die Passagiere die Bedingungen nicht erfüllen. Viele Airlines verlangen zusätzlich eine ausgefüllte und unterzeichnete Gesundheitsbescheinigung. Wir empfehlen allen Teilnehmern, sich vor der Abreise auf den Webseiten der jeweiligen Airline genauer zu informieren.

Nach oben >

Muss ich vor Ort im Zielland in Quarantäne?

Ob und wie lange Du nach Einreise in die USA in Quarantäne musst, ist von vielen Faktoren abhängig und wird auf State, bzw. in einigen Fällen sogar County-Ebene festgelegt. Wir empfehlen daher allen Teilnehmern, die aktuell in die USA einreisen, sich vorab auf der Website des CDC (Center of Desease Control) zu informieren und in Absprache mit der Gastfamilie und dem Area Director festzulegen, ob, wo und wie lange sie nach Ankunft in Quarantäne gehen. Die jeweiligen lokalen Bestimmungen findest du im Travel Planner des CDC.

Nach oben >

Wie lange gilt der travel ban?

Update September 2021: Aufhebung für November 2021 geplant, wir warten auf weitere Informationen der Botschaften. 

Nach oben >

Was ist eine National Interest Exception (NIE) und wie qualifiziere ich mich dafür?

National Interest Exceptions (NIEs) sind Ausnahmen, für die sich Gastfamilien qualifizieren, die z.B. in systemrelevanten Berufen arbeiten und an der Bekämpfung von COVID-19 beteiligt sind. Au pairs können sich daher nur über ihre Gastfamilien für eine solche NIE qualifizieren. Für ausführlichere Informationen kontaktiere bitte deinen Kundenberater.

Nach oben >

Kann ich mich weiterhin für eine Ausreise bewerben?

Ja! Wir ermutigen Au Pairs, sich weiterhin für das Programm zu bewerben, wenn sie in den nächsten Wochen und Monaten ausreisen können. 

Nach oben >

Empfehlen Sie den Bewerbern, den Prozess fortzusetzen, sobald sie ihre Bewerbung abgeschlossen haben?

Ja! Bitte fahre mit dem Einreichen der Bewerbungen fort. AuPairCare-Gastfamilien suchen auch für 2022 wieder dringend Au pairs.

Nach oben >

Werden die Dokumente und die Informationen, wie z.B. das polizeiliche Führungszeugnis, noch gültig sein?

Au Pairs haben ein Jahr Zeit, um ab dem Datum der Annahme ihrer Bewerbung mit einer Gastfamilie zu matchen. AuPairCare wird prüfen, ob wir den Zeitrahmen für die Au Pairs verlängern müssen, aber 99%+ unserer Au Pairs fallen innerhalb dieses Zeitrahmens, so dass wir kein Problem erwarten.

Nach oben >

Wird der Prozess der Suche nach Gastfamilien ausgesetzt oder werden die Au-pair-Profile für Familien, die im Jahr 2021 ein Au-pair aufnehmen möchten, weiterhin aktiv sein?

Eine solche Matching-Pause wird es nicht geben. AuPairCare-Gastfamilien suchen jetzt nach Au Pairs für das Jahr 2022.

Nach oben >

Sollte ein Au Pair mit einem gültigen Visumtermin zu diesem Termin gehen?

Au pairs können weiterhin – sofern verfügbar – Termine für die Beantragung eines J-1 Visums bei den Botschaften beantragen.

Nach oben >

Wie können Au Pairs dazu beitragen, dass die Matches intakt bleiben?

Au Pairs sollten unbedingt weiterhin regelmäßig ihr Visum-Interview-Datum und ihren Visastatus in ihrem Au Pair Portal aktualisieren. Wir empfehlen auch, sich direkt mit der US-Botschaft in Ihrem Heimatland in Verbindung zu setzen, um sich über die frühesten verfügbaren Visumtermine und die Wiedereröffnungstermine der Botschaft auf dem Laufenden zu halten. Bitte gib diese wichtigen Updates an deinen Kundenberater weiter.

Nach oben >

Benötigen Au Pairs, die bereits ihr Visum haben, besondere Unterlagen, um nach der Präsidentenproklamation in die USA einzureisen?

Das J1-Visum und das DS-2019-Formular erfüllen weiterhin die Voraussetzungen für die Einreise in die USA. Allerdings können aufgrund des derzeit gültigen travel bans ausschließlich Au pairs mit einem NIE Visum in die USA einreisen. Dieses wird sich in den nächsten Wochen jedoch ändern.

Nach oben >

Was passiert mit den ge-matchten oder nicht ge-matchten Au Pairs, die sich noch in ihrem Heimatland befinden und kein Visum haben und die im Jahr 2021 27 Jahre alt werden?

Leider werden diese Au Pairs, so wie die Präsidentschaftsproklamation heute geschrieben ist, nicht am Programm teilnehmen können. Wir wissen, wie enttäuschend dies sein wird, deshalb prüft AuPairCare zunächst jede Option, bevor wir Matches zurückziehen oder Programme für Au Pairs, die vor 2021 27 Jahre alt werden, annullieren.

Nach oben >