Bewerbungsfrist für das Schuljahr 2012/13

Pressemitteilung vom 22. Februar 2012 - 15:12

Die USA sind bei deutschen Schülern nach wie vor das beliebteste Austauschland für einen Schüleraustausch. Schüler, die das kommende Schuljahr in den USA verbringen möchten, müssen sich beeilen, um noch einen der letzten Plätze zu bekommen. Bei der Berliner Kultur- und Austauschorganisation Ayusa-Intrax endet die Bewerbungsfrist für einen Schüleraustausch in die USA am 15. März 2012!

Die Idee des Schüleraustausches kommt ursprünglich aus den USA. Dementsprechend gibt es dort zahlreiche Gastfamilien, die jedes Jahr aufs Neue Schüler aus der ganzen Welt bei sich aufnehmen. Ayusa-Intrax Austauschschüler leben in einer ausgewählten Gastfamilie und besuchen eine amerikanische High School.  

Ein High School Jahr in den USA ist für viele Schüler ein großer Wunsch. Ob das Leben an einer High School wirklich so ist wie in den Filmen High School Musical, findet nur der heraus, der es wagt für eine gewisse Zeit ins Ausland zu gehen. Als Schüler taucht man ganz tief in das amerikanische Leben ein und erfährt, wie Menschen mit ihrer unterschiedlichen Herkunft und Geschichte das Leben vor Ort ganz individuell prägen und wie sie ihren „American Way of Life“ leben

Bewerber für das Schüleraustausch-Programm in die USA sollten zwischen 15 und 17 Jahren alt sein und über gute Englischkenntnisse verfügen.