Gastfamilien in Dänemark

Dein neues Zuhause in Dänemark

Unsere Gastfamilien leben überall in Dänemark verteilt. Es kann sein, dass du während deines Schüleraustausches in Dänemark in einem kleineren malerischen Ort oder in einer der großen dänischen Städte lebst.

Kommunikation und gegenseitiger Respekt

Die meisten Austauschschüler halten die Dänen für entspannt und unkompliziert. Doch sie sind keineswegs langweilig! Das Gegenteil ist der Fall: Sie sind oft ziemlich temperamentvoll. Kommunikation und gegenseitiger Respekt sind immer die beiden Hauptpfeiler einer gesunden Beziehung zwischen Gastschüler und Gastfamilie. Das gilt vor allem auch für das Leben in einer dänischen Gastfamilie. Egal ob du deiner Gastfamilie über deinen Tag erzählst oder über einen neuen kulturellen Unterschied, der dir aufgefallen ist: Deine Gastfamilie interessiert sich für dich! Je mehr du erzählst, desto schneller wirst du dich als Familienmitglied einleben.

Freizeit und Freiheit

Jugendliche genießen in Dänemark viel Freiheit. Sie sind es gewohnt, ihre Freizeit eigenständig zu organisieren. Und auch du als Austauschschüler bist eingeladen, deine Freizeit aktiv zu gestalten. Dänische Eltern möchten jedoch darüber informiert sein, wo ihre Kinder sich aufhalten und wann sie wieder Zuhause sind. Auch du als Austauschschüler solltest deine Gastfamilie immer darüber informieren, wo du deine Freizeit verbringst.