Die 10 besten Gründe für einen Schüleraustausch – Teil 1

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Ayusa-Intrax Schüleraustausch

Ein Schüleraustausch ist eine tolle Gelegenheit wichtige Erfahrung fürs Leben zu sammeln (c) Ayusa-Intrax

Dass ein Schüleraustausch die einmalige Gelegenheit ist, in das Alltagsleben einer fremden Kultur einzutauchen, ist unbestritten. Trotzdem können in der Vorbereitungsphase auch einmal Zweifel aufkommen, ob man wirklich das Richtige tut. Diese Gedanken sind ganz normal und sollten dich nicht abschrecken, schließlich hast du eine komplett ungewohnte und sehr außergewöhnliche Zeit vor dir! Gerade in diesen Momenten ist es hilfreich, sich die vielen Vorteile und guten Gründe noch einmal ganz genau vor Augen zu führen. Wir haben in zwei Teilen die zehn besten Argumente für dich zusammengestellt.

1.    Erweitere deinen Horizont!

Durch das Leben in deiner Gastfamilie tauchst du vollständig in das Familienleben in deinem Gastland ein und kannst den Alltag sowohl Zuhause, wie in der Schule hautnah miterleben. So intensiv wird kein Tourist jemals die Kultur eines Landes kennenlernen! Der enge Kontakt zu deinen Mitschülern und Freunden vor Ort hilft dir, den Blick auf einen neuen Horizont und für deine neue Heimat zu eröffnen.

2.    Schließe Freundschaften fürs Leben!

Gerade am Anfang wirst du jeden Tag neue Begegnungen machen und interessante Menschen kennenlernen. Sei es in der Schule, im Sportverein, beim Einkaufen oder in der Nachbarschaft. Nicht selten entstehen aus diesen Bekanntschaften wahre Freundschaften für die Ewigkeit. Solche Freundschaften prägen dich nicht nur persönlich, sie können dich auch in der Zukunft beruflich weiterbringen.

3.    Verbessere deine Berufschancen!

Neben wertvollen Freundschaften baust du im ständigen Kontakt mit den Einheimischen ganz automatisch interkulturelle Kompetenzen auf. Diese sind gerade in unserer immer globaler werdenden Welt besonders gefragt. Nicht zu vergessen, sind auch die sozialen Kompetenzen, die sich im Gastland bei jedem Austauschschüler verbessern. Beide Kompetenzen zählen bei Chefs heutzutage zu unvermeidlichen Berufsqualifikationen. Außerdem sind deine internationalen Beziehungen, deine persönliche Reife, die deine Auslandserfahrung mit sich bringt und das verbesserte Allgemeinwissen weitere Vorteile, um deine späteren Berufschancen auszubauen.

Ayusa-Intrax Schüleraustausch

Bei einem Schüleraustausch schließt du Freundschaften für Leben (c) Ayusa-Intrax

4.    Entwickle deine Persönlichkeit weiter!

Während deines Schüleraustausches stehst du immer wieder vor neuen Herausforderungen. Du lernst Konflikte anzusprechen, mit Schwierigkeiten besser umzugehen und Probleme selbstständig zu lösen. Im Umgang mit deinen Mitschülern, Freunden und vielleicht auch Gastgeschwistern wirst du dir deiner eigenen Identität bewusst und entwickelst dein Selbstbewusstsein weiter. Im Laufe der Zeit stärkst du so deine Persönlichkeit und entwickelst dich ständig weiter.

5.    Verbessere deine Fremdsprachenkenntnisse!

Auch wenn du vielleicht erst deine Hemmungen ablegen musst, nach der Eingewöhnungsphase am Anfang werden sich deine Sprachkenntnisse stetig verbessern. Schließlich bist du jeden Tag rund um die Uhr mit der Sprache konfrontiert, ob du es glaubst oder nicht: Früher oder später träumst und denkst du auch auf der Sprache deines Gastlandes! Verrückt oder? Und wenn du nach deinem Schüleraustausch in Kontakt mit deiner Gastfamilie und deinen Freunden bleibst, kannst du dir sicher sein, dass sich auch danach deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern werden.
Nächste Woche stellen wir dir in einem zweiten Teil weitere fünf gute Gründe für einen Schüleraustausch vor, sei gespannt!

Kennst du andere Vorteile für einen Schüleraustausch?