Schüleraustausch - erlebe andere Kulturen!

Ein Schüleraustausch ist ein einmaliges Erlebnis in deinem Leben. Verbessere deine Sprachkenntnisse tiefgreifend und lebe als Austauschschüler im Ausland. Du kommst bei einer Gastfamilie unter, gehst zur Schule und lernst, dich in einem fremden Land mit einer anderen Sprache zurechtzufinden.

Unsere Schüleraustausch-Programme

Wusstest du, dass ein Schüleraustausch nicht immer gleich ein Halbjahr bzw. ein Schuljahr dauern muss? Mit Ayusa hast du die Wahl zwischen unterschiedlichen Programmlängen.

Deine Programmvorteile

  • lebe in einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie

  • gehe auf eine Schule vor Ort

  • perfektioniere eine andere Sprache und lerne die Kultur deines Gastlandes hautnah kennen

  • mache die einzigartige Erfahrung in einem anderen Land zu Hause zu sein

  • nutze deine Freizeit zur Erkundung deines Gastlandes

  • werde selbstständiger und wachse über dich hinaus

Step by Step zu deinem Schüleraustausch

schueleraustausch-allgemein-step-kennenlernen-messe

Step 1 - Das Schüleraustausch-Programm kennenlernen

Ob auf der Website oder in unserer Broschüre - es gibt viele Wege, wie du dich über unsere Schüleraustausch-Programme informieren kannst. Auf Informationsveranstaltungen oder auf einer Messe in deiner Nähe kannst du uns persönlich kennenlernen. Solltest du keinen Termin in deiner Nähe finden, kannst du bequem von Zuhause aus an einem Online-Event teilnehmen.

schueleraustausch-allgemein-step-kurzbewerbung-online

Step 2 - Unverbindliche Kurzbewerbung

Du möchtest Ayusa Austauschschüler werden? Der nächste Schritt geht einfach und schnell: Hier kannst du dich unverbindlich für den Schüleraustausch bewerben und deine Zeugnisse und dein Foto gleich mit hochladen. Sobald die Kurzbewerbung bei uns eingegangen ist, kontaktieren wir dich telefonisch und besprechen die nächsten Schritte mit dir und deinen Eltern.

schueleraustausch-allgemein-step-auswahlgespraech

Step 3 - Bewerbung und Kennenlerngespräch

Nun schicken wir dir und deinen Eltern die ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit einem Vertrag zu. Für die USA Bewerbung erhältst du einen Zugang, mit dem du die Bewerbung bequem online ausfüllen kannst. Um dich persönlich kennenzulernen, laden wir dich zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in deiner Nähe ein. Das ist die Gelegenheit, alle noch offenen Fragen zum Schüleraustausch zu stellen. Deine Eltern können dich natürlich gern zu dem Gespräch begleiten. Wenn du dich für unser USA Programm bewirbst, legst du zudem einen Englischtest ab. Das Gespräch bildet neben den Bewerbungsunterlagen die Grundlage für einen erfolgreichen Schüleraustausch. Für unsere Kurz-Programme bis 12 Wochen führen wir ein telefonisches Interview mit dir durch.

 schueleraustausch-allgemein-step-reservierung-vertrag

Step 4 - Reservierung und Vertrag

Herzlichen Glückwunsch! Das Kennenlerngespräch ist positiv verlaufen. Du hast uns überzeugt, dass du ein geeigneter Austauschschüler bist und wir reservieren dir einen Programmplatz für dein Gastland. Gemeinsam mit deinen Eltern hast du nun Zeit zu überlegen, ob ihr die Reservierung annehmen möchtet. Sobald deine Eltern uns die vollständigen Bewerbungsunterlagen und den unterschriebenen Vertrag zurücksenden und wir dir deine Teilnahme am Programm bestätigen, kommt der Vertrag zustande. Jetzt bist du Ayusa Teilnehmer und wir schicken deine Unterlagen ins Gastland!

schueleraustausch-allgemein-step-gastfamilie-platzierung

Step 5 - Deine Gastfamilie

Im Gastland sucht nun unser Intrax Büro oder unsere Partnerorganisation eine Gastfamilie für dich. Wenn eine geeignete Familie sich bereit erklärt dich aufzunehmen, ist deine Schulanmeldung der nächste Schritt. In einigen Programmen wird erst der Schulplatz sichergestellt und dann die Familie gesucht. Sobald alles geklärt ist, schicken wir dir die Platzierungsinformationen zu. Nun kannst du Kontakt mit deiner Gastfamilie aufnehmen und sie und deine neue Umgebung kennenlernen. Dein Abenteuer kann beginnen!

schueleraustausch-allgemein-step-6-visum-botschaft

Step 6 - Visum für den Schüleraustausch

In ausreichender Zeit vor deiner Abreise schicken wir dir die Formulare zu, mit denen du das für Austauschschüler erforderliche Visum bei der Botschaft beantragen musst. Für den Visumsantrag benötigst du einen gültigen Reisepass. Bei einem Schüleraustausch innerhalb der EU benötigst du kein Visum.

 schueleraustausch-allgemein-step-abflug

Step 7 - Flugbuchung

Sobald dein Zielflughafen und das Anreisedatum feststehen, buchen wir deinen Flug. Wenn das Anreisedatum in einem Land für alle Teilnehmer das Gleiche ist, fliegst du auf der Langstrecke gemeinsam mit anderen Ayusa Austauschschülern. Bei den Programmen in Europa ist der Flugpreis nicht inklusive. Gerne machen wir dir und deinen Eltern ein unverbindliches Flugangebot und buchen den Flug auf Wunsch.

 schueleraustausch-allgemein-step-vorbereitungstreffen

Step 8 - Vorbereitungstreffen

Du wirst von uns intensiv auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereitet. Die Vorbereitungstreffen (für alle Schüler, die mind. 3 Monate ins Ausland gehen) finden in mehreren deutschen Städten statt und dauern von Samstag bis Sonntag. Am Sonntag informieren wir deine Eltern separat über die wichtigsten Punkte des Schüleraustauschs.

 schueleraustausch-allgemein-step-ankunft-gastland

Step 9 - Ankunft im Gastland

Am Zielflughafen in deinem Gastland wirst du von deiner Gastfamilie und/oder deinem Betreuer erwartet und herzlich in Empfang genommen. Einige Schüleraustausch-Programme beginnen mit einem mehrtägigen internationalen Einführungsseminar, bei anderen führt dein lokaler Betreuer oder die Organisation ein Orientierungstreffen vor Ort durch. Nun bist du am Ziel und dein Austausch beginnt.

 schueleraustausch-allgemein-step-returnee-treffen

Step 10 - Zurück in der Heimat

Willkommen zu Hause! Im Spätsommer veranstalten wir ein Returnee-Treffen für alle zurückgekehrten Austauschschüler. Das Treffen ist die perfekte Gelegenheit, Erinnerungen und Erlebnisse der letzten Monate Revue passieren zu lassen, dich mit uns und anderen Austauschschülern auszutauschen und am Ende eines unvergesslichen Tages eine große Abschlussparty zu feiern. Nach deiner Rückkehr kannst du mit unserem Ayusa-Intrax Club außerdem deine Auslandsbegeisterung weitergeben und zukünftigen Austauschschülern mit deinen Erfahrungen helfen. Mit deinem Engagement erhältst du nicht nur Einblicke in unsere spannende Arbeitswelt, sondern sammelst auch nützliche Erfahrungen für deine berufliche Zukunft.

Warum Ayusa?

Einen Schüleraustausch zu wagen bedeutet mehr als eine fremde Kultur zu bereisen. Falls du dich gemeinsam mit deinen Eltern für Ayusa-Intrax entscheidest, betrachten wir dies als sehr großen Vertrauensbeweis. Deine Zufriedenheit mit dem Programm steht bei uns an allererster Stelle. Die hohe Weiterempfehlungsrate von Freunden, Bekannten und Ehemaligen zeigt uns, dass unsere Teilnehmer mit der Betreuung rundum zufrieden sind. Jedes Jahr kommen auf diesem Weg ca. 45 % der neuen Ayusa Austauschschüler zu uns. Dass viele Ayusa Teilnehmer auch über die Programmdauer hinaus mit uns in Kontakt bleiben, ist für uns ein wunderbares Zeichen.

Aus der DFH-Umfrage zum Thema „High School Aufenthalt in den USA“ von 2014 lässt sich ablesen, wie zufrieden Schüler und Eltern mit Ayusa-Intrax als Austauschorganisation waren und wie die Schüler ihren Auslandsaufenthalt in den USA rückblickend bewerten.

Ayusa-Intrax ist Mitglied im Deutschen Fachverband High School e.V. (DFH), dem Zusammenschluss deutscher Organisationen für Schüleraustausch und Schulaufenthalte im Ausland, die sich zur Einhaltung strenger Qualitätsrichtlinien verpflichten und sich einer regelmäßigen Qualitätskontrolle unterziehen. Als Partner des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e. V. (Berlin) halten wir uns an dessen Leitsätze und Qualitätskriterien. Weitere gute Gründe für einen Schüleraustausch mit Ayusa-Intrax findest du auf der Über uns-Seite

Erfahrungen ehemaliger Austauschschüler

Natürlich wusste ich während meiner Zeit in Colorado nicht, dass ich aus meinem Schüleraustausch für die Zukunft so viel mitnehmen kann: Selbstvertrauen, Offenheit, eigenständig zu sein und nicht zu vergessen, die Sprachkenntnisse.

erfahrungsbericht-schueleraustausch-usa-paula-zitat

Jedem, der noch unschlüssig ist, ob ein Schüleraustausch das Richtige für ihn oder sie ist, kann ich nur ermutigen, diesen Schritt zu wagen und ins Ausland aufzubrechen. Man erlebt das Land, nicht wie ein Tourist, sondern wird Teil davon und lernt, wie wichtig Offenheit und Durchhaltevermögen sind.
 
Paula

Willst du noch mehr von unseren ehemaligen Austauschschülern erfahren? Dann stöber doch jetzt durch unsere Schüleraustausch Erfahrungen!

Lerne uns persönlich kennen

Auf unseren Schüleraustausch-Veranstaltungen informieren wir dich umfassend über unsere Schüleraustausch-Programme und beantworten dir alle offenen Fragen.