Farmstay Kanada

Bei einem Farmstay in Kanada lebst und arbeitest du auf einer kanadischen Farm und lernst den kanadischen Farm-Alltag hautnah kennen. Du hilfst als Farm- und Familienmitglied bei allen anfallenden Arbeiten mit und entdeckst nebenbei die vielen Vorzüge der umgebenden Landschaft: Reitstunden, Ausritte, Kajak, Klettern ... So erhältst du einmalige Eindrücke von Kanada und machst eine Auslandserfahrung der ganz besonderen Art!

Deine Programmvorteile

  • 4 - 12 Wochen Alltag und Abenteuer auf einer kanadischen Farm

  • Farmen überwiegend in Alberta und British Columbia

  • Farmstay auf Pferdefarmen oder verschiedene andere Farmarten möglich

  • kostenfreie Unterkunft und Verpflegung bei der Farmerfamilie

  • Körperliche Aktivität und viel Aufenthalt im Freien

  • Vermittlung vor Abreise und Ansprechpartner in Kanada

  • Kein Visum notwendig

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter: 19 bis 30 Jahre
  • Keine Allergien gegen Tierhaare, Pollen oder Gräser
  • Körperlich fit und tierlieb
  • Mittleres Englisch: Ergebnis des Online Englischtest Stufe/Level 1

Step by Step zum Farmstay nach Kanada

 work-travel-step-by-step-anmeldung-pdf-computer

Step 1 - Anmeldung

Füll bequem von Zuhause das unverbindliche Farmstay-Anmeldeformular aus und sende es gemeinsam mit den erforderlichen Unterlagen per Email an uns zurück.

 

 work-travel-step-by-step-persoenliches-gespraech-skype

Step 2 - Interview & Beratungsgespräch

Nach Eingang deiner Anmeldeunterlagen möchten wir etwas über deine Motivation und deine Vorstellungen erfahren. In einem telefonischen Gespräch erklären wir das Programm und du hast die Gelegenheit offene Fragen zum Farmstay Kanada mit uns zu besprechen. Zum Abschluss sprechen wir noch etwas Englisch, um deine Sprachkenntnisse besser einschätzen zu können. Regional besteht auch die Möglichkeit eines persönlichen Interviews in unserem Berliner Büro. Um einen lebhafteren Eindruck von dir zu erhalten, möchte in manchen Fällen auch unser Partner in Vancouver dich selbst vorab sprechen. Sieh dies nicht als Test, sondern eher als Chance, da er dich anschließend den Farmern persönlicher vorstellen kann.  

 

 work-travel-step-by-step-bestaetigung-farmstay-kanada

Step 3 - Teilnahmebestätigung

Wenn die Gespräche beidseitig erfolgreich verlaufen, erhältst du von uns eine Teilnahmebestätigung und die Rechnung. Da unser Partner in Vancouver ab diesem Punkt bereits aktiv für dich auf die Suche geht, ist nun eine Anzahlung auf die Programmgebühr (200 €) fällig. Mit Eingang der Zahlung kommt der Vertrag zustande.

 

 work-travel-kanada-step-by-step-farmauswahl

Step 4 - Auswahl der Farm

Anhand deiner Fähigkeiten, Erfahrung und Interessen sucht unser Partner eine geeignete Farm für dich. Bei einem Treffer erhältst du die wichtigsten Informationen zu deiner Farm und kannst sofort Kontakt zu ihnen aufnehmen. Die Farminformation erhalten wir meist  ca. vier bis acht Wochen vor der Abreise. Wenn du die Stelle nicht annehmen möchtest und das auch begründen kannst, sucht unser Partner selbstverständlich eine neue Stelle.

 

 work-travel-step-by-step-flug-wartehalle

Step 5 - Flug

Steht die Farm, der genaue Programmstart und der Zielflughafen fest, wird es Zeit deinen Flug zu buchen! Lass dir von unserem langjährigen Partner ein unverbindliches Flugangebot erstellen oder geh selbstständig auf die Suche nach einer günstigen Verbindung. Alle Informationen über die Weiterreise vom Flughafen zur Farm (meist per Bus) erhältst du selbstverständlich rechtzeitig von uns. Bei einer späten Anreise am Zielflughafen, bucht unser Partner dort auch gerne eine Hostel-Übernachtung für dich.

 work-travel-step-by-step-restzahlung-betrag

Step 6 - Restzahlung

Mit der Auswahl der Farm wird auch die zweite Rate der Programmkosten fällig.                                                     

 work-travel-kanada-step-by-step-letzte-infos-abreise

Step 7 - Letzte Informationen

Kurz bevor dein Abenteuer startet, erhältst du von uns letzte Informationen zum Programm, zur Einreise und zum Transport vom Flughafen zur Farm. Nun bist du bestens vorbereitet und dein Farmstay in Kanada kann beginnen!

Kein Visum notwendig

Die Programmgebühr enthält bereits eine Wochengebühr für die Farmbetreiber, die zeigt, dass du kein Erntehelfer bist, sondern an einem Kulturaustauschprogramm teilnimmst. Zudem erhältst du von unserem Partner einen  Support Letter/Nachweis dafür, dass es sich um ein agrotouristisches, visumfreies Programm handelt. Deswegen brauchst du dich vor deiner Ausreise nicht um ein Arbeitsvisum bewerben, sondern reist ohne spezielles Visum ein.

Neu: eTA - Einreisegenehmigung
Für touristische oder geschäftliche Aufenthalte bis zu sechs Monaten ist die Einreise visumsfrei. Deutsche Staatsangehörige, die von der Visapflicht für Kanada befreit sind,  müssen spätestens ab dem 15.03.2016 im Vorfeld zwingend eine elektronische Einreisegenehmigung (eTA-Verfahren: Electronic Travel Authorization) einholen.

Unser Tipp: Erlebe Kanada

Sprachkurs Vancouver

Wenn du dich sprachlich nicht ganz sicher fühlst oder weniger als Level 4 bei unserem Online Englischtest erzielt hast, dann empfehlen wir dir zur Vorbereitung auf deinen Farmstay Kanada einen Sprachkurs in Vancouver. Du verbesserst dein Englisch, lernst an der Sprachschule Leute aus der ganzen Welt kennen und hast Zeit eine der schönsten Städte Kanadas zu entdecken. Außerdem setzt du mit dem Abschlusszertifikat ein Highlight in deinem Lebenslauf. Du hast die Wahl zwischen 30 und 38 Sprachstunden pro Woche. Unser Partner meldet dich bei der Sprachschule ILAC an.

Reisen nach dem Farmstay

Bleib einfach ein paar Tage oder Wochen länger und nutze die Zeit, um selbstständig die traumhafte Gegend im Westen Kanadas zu bereisen.  Bis zu sechs Monate darfst du dich ohne Visum im Land aufhalten. Nach dem Farmstay sprichst du bestens Englisch und kennst dich vor Ort aus. Unser Partner in Kanada gibt auch gerne Tipps und Infos für die Reiseplanung. Also worauf wartest du?

Erfahrungen von Farmstay Teilnehmern in Kanada

Was ich hier in Edson gefunden habe, sind Freunde fürs Leben, Eindrücke und Erfahrungen, die mir niemand mehr nehmen kann! Ich bin aufgenommen worden, als würde ich zur Familie gehören, und habe mich auch sofort wohl gefühlt, wie in einem zweiten zu Hause, nicht wie irgendwo in der Fremde.

 erfahrungbericht-farmstay-kanada-fabienne-zitat

Wenn ich nun so zurückblicke, kann ich definitiv sagen, dass es eine meiner besten, vielleicht sogar die beste Zeit meines Lebens war! Was man hier erlebt, sind Erfahrungen und Erlebnisse fürs ganze Leben; man lernt ganz neue und andere Lebenseinstellungen kennen,  man selber wird eindeutig selbstständiger/ erwachsener, man verbessert natürlich sein Englisch und man gewinnt liebe Menschen fürs Leben!        Fabienne

Entdecke weitere Erfahrungen unserer Farmstay Teilnehmer in Kanada.