Work & Travel Neuseeland

Du möchtest reisen? Die Welt entdecken? Bist abenteuerlustig, offen für neue Kulturen und möchtest dennoch erste Arbeitserfahrungen sammeln? Wir bieten dir mit unserem Work & Travel Neuseeland Programm die Möglichkeit, 12 Wochen lang in einem Hostel, Bed & Breakfast, Chalet, Guest House, oder auf einer Guest Farm zu leben und zu arbeiten. Du wirst Teil eines jungen, internationalen Teams und erhältst im Hostel - im Gegenzug für deine Arbeit - freie Unterkunft und Verpflegung.

Da du bei deinem Job in den Bereichen Housekeeping, Gastronomie sowie an der Rezeption arbeitest, wird dir garantiert nicht langweilig werden. Du arbeitest mit anderen Reisebegeisterten aus aller Welt zusammen und bekommst so einmalige Gelegenheit, tiefe Einblicke in die schönsten Gegenden Neuseelands zu erhalten, deine Freizeit wie ein echter Kiwi zu verbringen, und noch ganz nebenbei deine Englischkenntnisse zu verbessern. Im Anschluss an das Programm kannst du mit deinem Working Holiday Visum Neuseeland bis zu einem Jahr auf eigene Faust erkunden und nebenbei jobben, um deine Reisekasse aufzubessern.

Deine Programmvorteile

  • Hostels und Unterkünfte in den schönsten Gegenden Neuseelands

  • Programmstart ganzjährig möglich

  • Vielseitige Aufgaben, internationale und lockere Arbeitsatmosphäre

  • Unterkunft und Verpflegung (entweder 2 Mahlzeiten/Tag oder entsprechende Vergütung)

  • Vermittlung vor Abreise und Ansprechpartner in Auckland

  • Soziales Netzwerk durch Events, Ausflüge und Treffen und Online Community

  • Garantierter Job vor Abflug

  • Internationale Arbeitserfahrung

  • Verbesserung der Englischkenntnisse durch praktische Anwendung

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter: 18 bis 30
  • Mittleres Englisch: Ergebnis des Online Englischtests Stufe/Level 1
  • offen, freundlich und kommunikativ 
  • Körperlich fit
  • Flexibilität hinsichtlich Stadt/Ort

Step by Step zum Work & Travel nach Neuseeland

 work-travel-step-by-step-anmeldung-pdf-ausfuellen
Step 1 – Anmeldung

Fülle bequem von Zuhause aus das unverbindliche Work & Travel Neuseeland Anmeldeformular aus und sende es gemeinsam mit den erforderlichen Unterlagen per Email an uns zurück.

work-travel-step-by-step-persoenliches-gespraech-vorher
Step 2 -  Interview & Beratungsgespräch

Sobald wir deine Unterlagen erhalten haben, melden wir uns telefonisch bei dir. Bei diesem Gespräch möchten wir mehr über deine Motivation und deine Erwartungen, die du an das Programm hast, erfahren. Natürlich hast du die Möglichkeit, all deine offenen Fragen loszuwerden. Gegen Ende des Telefonats wird das Gespräch auf Englisch verlaufen. Das hilft uns, deine Sprachkenntnisse besser einschätzen zu können. Wenn du in Berlin wohnst, kannst du für das Interview auch gerne einen Termin in unserem Büro vereinbaren und persönlich vorbeikommen.

auslandspraktikum-nz-step-by-step-letzte-info-skyline
Step 3 - Teilnahmebestätigung & Anzahlung

Nach dem Telefonat geben wir deine Bewerbungsunterlagen an unseren Partner in Neuseeland weiter. Du bekommst von uns sowohl die Teilnahmebestätigung als auch die Rechnung zugesandt. Die erste Rate in Höhe von 200 € wird nun fällig. Sobald wir deine Zahlung erhalten haben, kommt der Vertrag zustande.

 work-travel-nz-step-by-step-partner-neuseeland-frau
Step 4 –Gespräch mit unserem Partner aus Neuseeland

Unsere Partneragentur aus Neuseeland wird ein Skype-Gespräch mit dir führen. Dabei möchte sie einen ersten Eindruck von dir bekommen, deine Wünsche zur Kenntnis nehmen und deine bisherigen Erfahrungen einschätzen. So können sie sich persönlich ein Bild von dir machen und die Suche nach deinem Job beginnen.

 work-travel-step-by-step-visa-unterlagen
Step 5 – Visum

Nun wird es Zeit, sich um das Working Holiday Visum zu kümmern. Dazu senden wir dir Informationsmaterial zu. Das Visum wird online beantragt und die Bearbeitungsdauer liegt meist bei ein bis zwei Wochen. 

work-travel-step-by-step-flug-flugzeug
Step 6 – Flug

Nachdem du dein Visum erhalten hast und dein Starttermin feststeht, ist es an der Zeit, sich um den Flug zu kümmern. Gerne kannst du dir von unserem Partner ein unverbindliches Flugangebot zukommen lassen. Natürlich kannst du die Sache auch selbst in Angriff nehmen und deine Reise eigenhändig buchen.

work-travel-nz-step-by-step-programmgebuehren-berge
Step 7 – Zahlung der restlichen Programmgebühren Sobald die Jobvermittlung erfolgreich war und dein Arbeitsplatz feststeht, wird die zweite Rate der Programmkosten fällig.
work-travel-step-by-step-letzte-infos-neuseeland
Step 8 – Letzte Informationen

Bevor es losgeht  senden wir dir noch letzte Informationen zum Programm, der Einreise und zum Transport vor Ort zu. Wenn du zu diesem Zeitpunkt oder aber auch während des Programms  Fragen hast, kannst du dich gerne jederzeit an uns wenden. Nun wünschen wir dir aber erst einmal ganz viel Spaß und einen guten Flug!

Working Holiday Visum 

Für das Programm benötigst du das Working Holiday Visum. Mit diesem Visum darfst du bis zu 12 Monaten in Neuseeland arbeiten und reisen. Personen, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind, die deutsche Staatsbürgerschaft oder die eines Landes mit Working Holiday Agreement für Neuseeland haben, können das Visum beantragen. Das Visum kann im Leben nur einmal ausgestellt werden. Weitere, ausführlichere Informationen zum Working Holiday Visum erhältst du auf der Webseite der neuseeländischen Botschaft.

Unsere Tipps: Erlebe Neuseeland

Sprachkurs in Auckland

Du fühlst dich im Umgang mit der englischen Sprache nicht ganz sicher oder möchtest deine Kenntnisse vor Programmbeginn ein wenig auffrischen? Kein Problem! Du hast die Möglichkeit, vor deinem Starttermin an einem Sprachkurs Neuseeland Sprachkurs in Neuseeland teilzunehmen. Durch dieses optionale Zusatzprogramm verbesserst du nicht nur dein Englisch, sondern lernst gleichzeitig Leute aus der ganzen Welt kennen und hast Zeit, Auckland zu entdecken. Am Ende des Sprachkurses bekommst du zudem ein Abschlusszertifikat ausgestellt – ein echtes Highlight auf deinem Lebenslauf.

Hosteljobs als perfekter Start für Work & Travel Neuseeland

Mit dem Working Holiday Visum darfst du bis zu einem Jahr in Neuseeland arbeiten und leben. Dein Arbeitsplatz in einem Hostel bietet dir hierfür die perfekte Ausgangslage: In 12 Wochen hast du neben deinen täglichen Aufgaben genug Zeit dir zu überlegen, ob du dein Visum voll und ganz ausnutzen möchtest und deinen Aufenthalt in Neuseeland verlängern willst. Während der drei Monate hast du jede Woche zwei freie Tage, die du so verplanen kannst, wie du möchtest. Urlaubsanspruch besteht nicht – dein Visum gibt dir jedoch die Möglichkeit, problemlos länger im Land zu bleiben und zu reisen.