Work & Travel USA Jobs

Work & Travel in den USA - Die Kombination aus Auslandserfahrung, verbessertem Englisch, Arbeitsalltag in Amerika und Freundschaften aus aller Welt zu einem günstigen Preis sprechen für ein tolles Programm und eine grandiose Zeit im Ausland. Jobbe in deinen Sommersemesterferien als Resort Worker im Glacier National Park und freu dich auf ein internationales Arbeitsklima mit Studenten aus aller Welt. Ein zusätzlicher Reisemonat gibt dir die Freiheit das Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit ihren grandiosen Landschaften und verschiedensten Städten auf deine ganz eigene Art zu entdecken.

Deine Programmvorteile

  • Garantierter Sommerjob vor Abflug
  • Ausreichendes Gehalt für Fixkosten
  • Internationale Arbeitserfahrung im Lebenslauf
  • Organisation aller Formalitäten für den legalen Arbeitsaufenthalt durch Ayusa-Intrax
  • 3 - 4 Monate Arbeit in den Sommersemesterferien
  • Ein zusätzlicher Reisemonat, um die USA zu entdecken
  • Verbesserung der Englischkenntnisse durch praktische Anwendung
  • Programmgebühr wird erst fällig, wenn dir der HR Manager des Glacier Parks einen Job anbietet

Teilnahmevoraussetzungen

  • Alter: 18 - 30 Jahre
  • Vollzeit-Student/in seit mindestens einem Semester
  • Semesterferien während der Programmdauer
  • Mittlere Englischkenntnisse
  • Soft Skills: Hands-on Mentalität, Team Player

Step by Step zu deinem Work & Travel USA Job 

Work and Travel USA, Step by Step, Anmeldung, MyIntrax
Step 1 - Anmeldung

Deine Anmeldung für die Work & Travel USA Jobvermittlung  startet mit der Erstellung eines unverbindlichen Profils auf unserem MyIntraxPortal. Auf dem Portal hast du die Möglichkeit, jederzeit zu pausieren und dich später wieder einzuloggen. Mit Eingang deiner Anmeldung benötigen wir außerdem einige Unterlagen per E-Mail von dir. Hier findest du weitere Informationen zur Work & Travel USA Anmeldung.

Work and Travel USA, Step by Step, Interview
Step 2 - Interview und Anmeldegebühr

Wenn wir deine Bewerbungsunterlagen erhalten haben, führen wir mit dir ein Skype/Webcam oder persönliches Interview (in Berlin) durch um deine Fragen zu beantworten und um sicherzustellen, dass du ausreichend Englisch sprichst und die Richtlinien des Programms kennst. Anschließend ist die Anmeldegebühr fällig (Die Anmeldegebührt wird erstattet, wenn du kein Jobangebot bekommen solltest.).

Work and Travel USA, Step by Step, Jobs, Nationalpark
Step 3 - Bestätigung des Jobs

Im Sommer 2017 haben wir verschiedene Work & Travel USA Jobangebote zur Auswahl. Das Datum für ein Skype Interview mit dem jeweiligen Personalmanager werden wir dir per E-Mail mitteilen. Das Interview führt der Personalmanager mit dir durch, um sich ein Bild von dir machen zu können, bevor du die Jobzusage bekommst.

Work and Travel USA, Step by Step, Gebühren
Step 4 - Jobvertrag & Programmgebühren

Nach der Zusage des Jobs bekommst du den Jobvertrag zur Unterschrift in dein MyIntraxPortal. Nachdem du unterzeichnet hast gilt deine Stelle als angenommen und die restlichen Programmgebühren sind fällig.

Work and Travel USA, Step by Step, Visum
Step 5 - Visumsformulare

Du erhältst von uns das DS-2019 Formular zur Beantragung des J1 Visums. Für die US Botschaft füllst du online das DS-160 aus. Hier findest du Infos & Ausfüllhilfen.

Work and Travel USA, Step by Step, Botschaft
Step 6 - Botschaftstermin

Jetzt vereinbarst du einen Interviewtermin bei einem der drei amerikanischen Konsulate in Berlin, Frankfurt oder München. Die amerikanischen Behörden benötigen einen Nachweis, dass der Aufenthalt finanziell abgesichert ist (ca. 1.500 US $ pro Monat). Da du in den USA für deine Arbeit bezahlt wirst, genügt meist ein Nachweis von 1.500 US $ für den ersten Monat. Ein aktueller Kontoauszug mit dieser Summe in Euro reicht als Nachweis.

Work and Travel USA, Step by Step, Flug
Step 7 - Flug

Steht dein Work & Travel Job, der genaue Programmstart und der Zielflughafen fest, wird es Zeit deinen Flug zu buchen! Das amerikanische Konsulat und wir empfehlen, dass du deinen Flug erst nach Erhalt des Visums buchst. Ansonsten buchst du auf eigene Gefahr.

Work and Travel USA, Step by Step, Orientation, Freiheitsstatue
Step 8 - Pre-Departure Orientation

Kurz vor Abflug schicken wir dir eine Einladung zu deiner online Pre-Departure-Orientation. Dort erfährst du alles Wichtige zur Social Security Number, Check-In, Ansprechpartner bei Problemen usw.. Bei Fragen kannst du dich jederzeit an uns wenden. Und los geht’s! Viel Erfolg in Amerika!

Work & Travel USA mit dem J1 Visum

Um in den USA für eine begrenzte Zeit arbeiten zu dürfen, benötigst du ein spezielles Visum, das sogenannte J1 Work & Travel Visum. Die Beantragung des Visums erfordert ein Dokument (DS-2019), welches nur ausgewählte Institutionen ausgeben dürfen. Mit Ayusa-Intrax steht dir ein Partner zur Seite, der dir alle nötigen Unterlagen bereitstellt und dich bei der Beantragung unterstützt. Das Visum beantragst du anschließend persönlich beim amerikanischen Konsulat in Berlin, Frankurt oder München.

Unser Tipp: Visum für andere Jobs

Du hast bereits selbstständig einen Job in den USA gefunden? Unser Work & Travel USA Visum-Service stellt das für dich notwendige Dokument zur Beantragung des Visums zur Verfügung und unterstützt dich bei allen aufkommenden Fragen.

Großartige Erfahrungen im Glacier National Park

Wir arbeiten schon seit einigen Jahren mit dem Glacier National Park zusammen und unsere Work & Travel USA Teilnehmer sind jedes Jahr begeistert. Sie berichten von unvergesslichen Erfahrungen in dem wunderschönen Park und einem sehr angenehmen Arbeitsklima mit internationalen Kollegen, die schnell zu Freunden werden.

My time here in St. Mary is running out and I would just like to tell you that it has been an amazing experience! I have met so many great people from all over the world, and made a lot of very good friends that I already plan to visit in the future. All in all it was great and I would like to thank you for everything!  

Work and Travel USA, Erfahrungsbericht, Glacier Nationalpark

I am already thinking about doing a Work and Travel again, because I want to see even more beautiful things, countries and meet even more great people.
Tomorrow most of us will leave St. Mary. I am going to Los Angeles for five days, and after that back home and back to school.
 
Barbara