kanadische snacks und gerichte

Kanadisches Essen: Diese Snacks und Gerichte solltest du unbedingt probieren

von Leonie
Verfasst am 5. November 2020

Was gibt es besseres, als in einem neuen Land auf kulinarische Entdeckungsreise zu gehen! Als Austauschschüler in Kanada hast du ausreichend Gelegenheit, all die Leckereien auszuprobieren, die Nordamerika auszeichnen. Während du vom ein oder anderen Gericht vielleicht schon einmal gehört hast, wird so manche Köstlichkeit sicherlich neu für dich sein. Die Auswahl ist groß: Obwohl viele Gerichte überregional bekannt und beliebt sind, hat jede Provinz ihre ganz eigenen lokalen Spezialitäten und Highlights. Wir stellen dir heute typisch kanadisches Essen vor, das du vor Ort unbedingt probieren solltest!

poutine kanada
Poutine: der Klassiker unter den Canadian Foods.

Poutine – das Nationalgericht

Kaum ein anderes Essen schreit mehr KANADA als Poutine (ausgesprochen wie der Name des russischen Präsidenten). Diese ungesunde, aber äußerst leckere Fast-Food-Spezialität wurde in den 1950er Jahren in der französischsprachigen Provinz Quebec erfunden und eroberte von dort aus ganz Kanada im Sturm. Poutine findet man überall in vielen verschiedenen Variationen. Die ganz klassische Variante besteht aus grob geschnittenen, meist doppelt frittierten Pommes, übergossen von Bratensauce und mit Cheese Curds bestreut (Käsebruchstücke, erinnernd an Mozzarellakäse). Poutine isst man – im Gegensatz zu French Fries – nicht mit den Fingern, sondern mit einer Gabel. Egal, wie kurz oder lange du dich in Kanada aufhältst, an diesem Gericht wirst du nicht vorbeikommen!

image_intro

Bestelle dir hier unverbindlich unser kostenloses Informationsmaterial zu unseren Programmen!

image_brochure_schueleraustausch
image_brochure_aupair
image_brochure_worktravel
Unsere aktuellen Programme

Kanadisches Essen – Maple is a staple!

kanadischer ahornsirup
An Maple Syrup kommt in Kanada niemand vorbei.

Maple, Maple, Maple – das ist Kanada! Es ist kein Zufall, dass mitten auf der kanadischen Nationalflagge ein großes Ahornblatt thront. Maple Syrup, also Ahornsirup, ist DAS kanadische Exportprodukt schlechthin. Niemand, absolut niemand, kommt im Norden Amerikas daran vorbei. Die Kanadier lieben ihren Maple Syrup zu vielen Dingen. Sogar so manche herzhafte Speise wird damit noch versüßt. Vor allem passt Ahornsirup aber zu Gerichten wie Pancakes, Waffeln oder Oatmeal bzw. Porridge. Auch in Süßigkeiten wie Schokolade oder Toffee wird dir Ahornsirup in Kanada begegnen.

Ein ganz besonderes Maple-Highlight ist übrigens „Taffy on Snow“ (auch Maple Taffy/Toffee genannt), das oft in der Winterzeit auf Märkten angeboten wird. Dabei handelt es sich um flüssigen, heißen Ahorntoffee, das auf echten Schnee gegossen und anschließend mit einem Holzspieß zu einer Art Lutscher aufgewickelt wird.

hummer nova soctia
Frisch aus dem Ozean: Gerade an der Ostküste kannst du überall kanadisches Essen mit Hummer finden.

Lobster und Sea Food

Wenn du deinen Schüleraustausch auf der wunderschönen Halbinsel Nova Scotia verbringst, werden dir Meeresfrüchte und insbesondere Hummer sehr früh begegnen. Aufgrund der Nähe zum Ozean sind solche frischen Produkte dort immer verfügbar und allgegenwärtig. Wenn du dich nicht vegetarisch ernährst, solltest du Hummer auf jeden Fall einmal probieren. Neben dem klassisch gegarten Lobster mit zerlassener Butter, der mithilfe einer Hummerschere verspeist wird, gibt es Hummer noch in vielen anderen Varianten. Ob als klassische „Lobster Roll“ (Fischbrötchen), als Burger, Street Food oder Suppe – was anderswo eine teure Delikatesse ist, ist vor allem in Nova Scotia allgegenwärtig.

Nanaimo Bars

Hierbei handelt es sich um ein sehr beliebtes Dessert, das ursprünglich aus der Stadt Nanaimo an der Westküste Kanadas stammt. Vom Aussehen erinnert es ein wenig an das typisch deutsche Kindergericht Kalter Hund bzw. Kalte Schnauze. Es besteht aus drei Schichten und wird nicht gebacken. Am Boden befindet sich eine Teigmischung aus Keksen, Nüssen und Kokosraspeln. Darüber gibt es eine dicke Schicht aus einer Art Puddingcreme, die ganz oben noch mit Schokolade überzogen wird. Ob selbstgemacht, frisch vom Bäcker oder tiefgefroren aus dem Supermarkt – an Nanaimo Bars werdet ihr vermutlich auch nicht vorbeikommen.

tim hortons essen kanada
Von wegen Starbucks: In Kanada ist Tim Hortons Kult.

Donuts von „Timmy’s“

Kaffee und Donuts – so startete die Restaurantkette Tim Hortons, gegründet vom gleichnamigen Eishockeyspieler 1964 in Kanada. So mancher munkelt, dass Kaffee in Kanada erst seit der Eröffnung von Tim Hortons genießbar wurde und dass nahezu jeder Kanadier den Kaffee dort kennt. Mittlerweile gibt es überall im Land an jeder Ecke eine Filiale. Insgesamt existieren mehr „Timmy’s“ als andere Fast-Food-Läden.

In den meist 24h-geöffneten Tim Hortons gibt es heute nicht mehr nur Kaffee und Donuts, sondern auch sämtliche andere Lunchgerichte wie Sandwiches, Salate oder Burger. Fakt ist: In Kanada kannst du Starbucks vergessen – ein Besuch bei Tim Hortons ist hingegen definitiv Pflicht!

Tipps: Wenn du dich wie ein Einheimischer fühlen möchtest und es süß magst, bestelle einen „double-double“. Dann bekommst du einen Kaffee mit 2x Sahne und 2x Zucker. Unbedingt probieren solltest du auch eine Mischung an den sogenannten „Timbits“ in verschiedenen Geschmacksrichtungen! Dabei handelt es sich um das Innere der Donut-Löcher, die ausgestochen und separat verkauft werden.

kanadisches essen
Es gibt noch viele weitere typisch kanadische Snacks, die du unbedingt testen solltest! (c) Ayusa-Intrax

Du siehst: Für Foodies ist auch Kanada ein wahrer Traum. Wir wünschen dir viel Spaß auf deiner kulinarischen Entdecker-Tour und wünschen dir viel Spaß!

Andere Beiträge die dich interessieren könnten
taschengeld im auslandsjahr
partnerbesuch in england
Zu Tisch Irland
Schüleraustausch
Living Abroad
bewerbung schueleraustausch
Schüleraustausch
Bewerbung
elternbrief gastfamilie
kulturelle unterschiede usa deutschland
Schüleraustausch
Erfahrungsberichte
Instagram Showcase
instagram.com/ayusaintrax
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media