Reisetipps Paris: Die Must-Sees in Frankreichs Hauptstadt

von Gastautor
Verfasst am 27. März 2018

Die Stadt der Liebe taucht nicht umsonst in zahlreichen Gedichten und Liedern auf. Die Metropole vereint ein pulsierendes Stadtleben sowie malerische Plätze und besitzt dadurch ihren ganz eigenen Charme. Du willst Paris hautnah erleben? Was du in der Hauptstadt auf keinen Fall auslassen solltest, verraten wir dir hier.

Montmartre – Wo Picasso, Renoir und Matisse zuhause waren

Reisetipps Paris: Die Aussicht von Montmartre.

Wer sich auf eine Zeitreise in das alte Paris begeben möchte, ist hier genau richtig! Der Montmartre ist der höchste Berg in Paris und kann mit malerischen Cafés und verwinkelten Gassen auftrumpfen. In dem wohl künstlerischsten Viertel kann man sich auf die Spuren der großen Künstler der Vergangenheit begeben und das ehemalige Atelier Picassos bewundern.

Um den Flair des Künstlerviertels vollständig aufnehmen zu können, solltest du dem angesagten Café „Ave Maria“ einen Besuch abstatten, das zu den absoluten Geheimtipps der Einheimischen gehört. Viele junge Leute tummeln sich in dem brasilianisch angehauchten Café, das eine Küche aus aller Welt zu bieten hat.

Schloss Versailles – Vom Jagdschloss zum Märchenschloss

tipps für paris
Der Eiffelturm sollte nicht auf deiner tour durch die Stadt fehlen. (c) Ayusa-Intrax

Was mit einem kleinen Jagdschloss zu Beginn des 17. Jahrhunderts anfing, wurde vom Sonnenkönig Ludwig XIV. in das traumhaftes Märchenschloss Versailles verwandelt. Rauschende Feste, Prunk und Protz sowie die Verschwendungssucht der Oberschicht ganz nach dem Motto „Carpe Diem“, regierten die Zeit Marie Antoinettes.

So wundert es einen nicht, dass der Kreis der Bediensteten 10.000 Personen betrug, wobei 5000 direkt im Schloss untergebracht waren. Wer sich zumindest für einen Tag königlich fühlen möchte, ist hier gut aufgehoben und kann in den Gärten flanieren und den berühmten Spiegelsaal bestaunen.

image_intro

Bestelle dir hier unverbindlich unser kostenloses Informationsmaterial zu unseren Programmen!

image_brochure_schueleraustausch
image_brochure_aupair
image_brochure_worktravel
Unsere aktuellen Programme

Shopping-Paradies für Vintage Fans: Free’P’Star

reisetipps paris
Wie wärs mit einer kleinen Shopping Tour in einem Vintage Laden?

Fernab der Touristenströme kannst du das Viertel Marais entdecken, das dir enge Straßen, prunkvolle Wohnanlagen und den Place des Vosges bietet. Sobald sich die Sonne das erste Mal zeigt, finden sich zahlreiche Pariser auf dem Place des Vosges ein und lassen die Sonnenstrahlen ihre Nase kitzeln.

Doch auch an Regentagen wird es im Viertel Marais nicht langweilig. Das Vintage-Shopping-Paradies in Paris hat einen Namen: Free’P’Star. Es kommt schon mal vor, dass man in dem Laden Stunden verbringt, weil man aus dem Entdecken nicht herauskommt. Finde Kleidungsstücke, die eine Geschichte zu erzählen haben und lass dich von der Atmosphäre verzaubern!

Du siehst: Paris hat einiges zu bieten! Am besten überzeugst du dich selbst von der Vielfalt und Einzigartigkeit der Hauptstadt Frankreichs!

Andere Beiträge die dich interessieren könnten
Instagram Showcase
instagram.com/ayusaintrax
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media