adventsideen gastkinder

Happy Holidays: Ideen für die Adventszeit mit deinen Gastkindern

Leonie
von Leonie
Verfasst am 3. Dezember 2020

Vor allem für kleinere Kinder ist die Zeit vor Weihnachten meist besonders aufregend. Überall ist es schon festlich geschmückt, Weihnachtsmusik klingt durch die Luft und das Warten auf die Feiertage fällt unheimlich schwer. Doch was gibt es Schöneres als die Vorfreude? Die Adventszeit bietet dir als Au pair viele Möglichkeiten, deinen Gastkindern die Wartezeit zu versüßen und die Weihnachtszeit gemeinsam zu genießen.

kekse backen zu weihnachten
Kekse backen gehört zur Adventszeit einfach mit dazu. (c) Unsplash

In der Weihnachtsbäckerei

Zutaten vermischen, Teig kneten, Plätzchen ausstechen und anschließend nach Lust und Laune verzieren. Kekse backen macht vielen Kindern großen Spaß. Besonders dann, wenn das Wetter draußen richtig ungemütlich wird und du deine Gastkinder drinnen beschäftigen musst, ist Backen eine schöne Indoor-Aktivität.

Mit einer großen Backaktion kannst du locker einen kompletten Nachmittag mit deinen Gastkindern verbringen. Am besten funktioniert dies mit einem einfachen Rezept für helle Weihnachtsplätzchen (engl. sugar cookies). Hierfür brauchst du nicht viele Zutaten und der Teig ist schnell hergestellt. Schon das Ausstechen mit verschiedenen Förmchen und Motiven macht einen riesengroßen Spaß. Kommen die warmen Kekse dann aus dem Ofen, können sich die Kleinen bei der Verzierung so richtig kreativ austoben. Am besten bereitest du eine bunte Auswahl an Deko vor. Verschiedenfarbige Frostings, Streusel, Perlen…im Handumdrehen sind die schrägsten und schönsten Weihnachtskekse hergestellt – Naschen erlaubt! 😊

Tipp: Mit größeren Kindern kannst du auch ein Hexenhaus (engl. gingerbread house) herstellen. Dafür gibt es komplette Sets zu kaufen, in denen bereits alle Zutaten und Bestandteile enthalten sind.

image_intro

Bestelle dir hier unverbindlich unser kostenloses Informationsmaterial zu unseren Programmen!

image_brochure_schueleraustausch
image_brochure_aupair
image_brochure_worktravel
Unsere aktuellen Programme

Weihnachtsgeschichten vorlesen

Für etwas ruhigere Phasen im Alltag bietet sich auch gemeinsames Lesen bzw. Vorlesen an. Je nach Art der Geschichte geht dies auch mit Gastkindern unterschiedlichen Alters. Beispielsweise eignen sich thematisch passende Weihnachtsgeschichten, die in 24 kleine Kapitel aufgeteilt sind. Jeden Tag könnt ihr dann gemeinsam ein weiteres Kapitel lesen und so ein festes Ritual daraus entwickeln. Doch die Geschichte muss nicht zwangsläufig etwas mit Weihnachten zu tun haben. Auch jedes andere Buch lässt sich in mehrere Abschnitte aufteilen.

Besonders für kleine Kinder kann es schön sein, die Geschichte immer zu einer bestimmten Zeit zu lesen bzw. diese Aktivität fest im Tagesablauf zu integrieren (z. B. immer nach dem Nachmittagssnack oder vor dem Abendessen). Ihr könnt es euch dazu auch so richtig gemütlich machen und euch mit einer großen Decke und einer Tasse heißem Kakao einkuscheln!

vorlesen host kids
Für Groß und Klein: Gemeinsames (Vor-)lesen in der Weihnachtszeit. (c) Unsplash

Adventsbasteln

Zugegeben – nicht jedes Kind kann man mit Bastelnachmittagen hinter dem Ofen hervorlocken. Während manche Kids richtig Freude daran haben, fehlen anderen einfach die Lust und Geduld. Hier ist einfach Ausprobieren gefragt. Ob Adventsdeko, Weihnachtsbaumschmuck oder vielleicht schon kleine Geschenke für die Eltern und Verwandten: Möglichkeiten gibt es viele. Falls du noch nach der nötigen Inspiration suchst, findest du viele Ideen in einem älteren Beitrag über Bastelideen für den Advent.

basteln mit gastkindern
Adventsbasteln in der Weihnachtszeit. (c) Unsplash

Candy Cane Hunt

Diese Aktivität kannst du sowohl drinnen als auch draußen mit deinen Gastkindern veranstalten. Alles, was du dafür besorgen musst, ist eine Packung mit Zuckerstangen (engl. candy canes). Diese werden im ganzen Haus oder im Garten versteckt. Je älter die Kinder, desto schwieriger können die Verstecke sein. Jetzt bekommen die Kids die Aufgabe, alle Candy Canes zu suchen. Wer die meisten Zuckerstangen findet, ist der große Sieger und bekommt als Gewinn eine Tasse heiße Schokolade. Und damit der Gewinner diese nicht ganz alleine trinken muss, bekommen die Verlierer auch gleich eine 😉.

Wir hoffen, dass die ein oder andere Idee für deinen Au pair Alltag nützlich sein kann und wünschen dir viel Spaß und eine schöne Weihnachtszeit!

Andere Beiträge die dich interessieren könnten
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media