Los Angeles Reisetipps für dein USA Au pair Jahr

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
TCL Chinese Theatre

Die Fußabdrücke der Stars vor dem TCL Chinese Theatre (c) daveynin

Egal, ob im Reisemonat oder nur für ein verlängertes Wochenende: Los Angeles – die Stadt der Engel ist für dich als Au pair immer eine Reise wert! Wir haben für dich Reisetipps für einen rundum perfekten Aufenthalt in der südkalifornischen Metropole zusammengestellt und sagen dir, was du auf keinen Fall während deines Au pair Aufenthaltes verpassen solltest.

Angenehmes Klima: Los Angeles lohnt sich zu jeder Jahreszeit

In der Stadt, in der sich Unmengen an internationalen Stars und Sternchen tummeln, herrscht das ganze Jahr über mildes Klima. Die beste Reisezeit ist jedoch von Mai bis Oktober. Im Sommer liegen die Durchschnittstemperaturen bei angenehmen 25 Grad Celsius dank der kühlen Brise, die vom Pazifik auf das Festland weht. Perfektes Wetter also, um beispielsweise den berühmten Hollywood Walk of Fame entlang zu schlendern.

Filmreife Sehenswürdigkeiten in Hollywood

Im Boden dieses weltberühmten Bürgersteigs finden sich über 2.500 eingelassene Sterne, mit denen Prominente wie die Backstreet Boys oder Bruce Willis geehrt werden. Ein weiteres Highlight, wenn du durch Hollywood spazierst:  der Vorplatz des TCL Chinese Theatre.  Auch hier bist du auf den Spuren der Reichen und Schönen, denn mehr als 200 Stars haben sich mit Autogrammen oder gar Hand- und Schuhabdrücken in Beton verewigt.

Bei einem L.A. Städtetrip darf natürlich auch das Shopping nicht zu kurz kommen! Einzigartig und sehr empfehlenswert  ist die Third Street Promenade, denn hier heißt es: autofreie Zone! Eine echte Seltenheit für die Metropolregion in der fast 13 Millionen Menschen leben. Die süßen Boutiquen und andere Läden wie Buchhandlungen und leckere Restaurants, lassen das Herz von modebegeisterten Weltenbummlern höher schlagen und machen die Einkaufsstraße zu einem Must-see für deinen Städtetrip nach L.A.!

Yosemite Nationalpark

Gewaltige Natureindrücke: der Yosemite Nationalpark (c) Ayusa-Intrax

Entspannen vom Au pair Alltag

Wer genug vom Stadtleben in Los Angeles hat, kann sich an den malerischen Sandstränden des pazifischen Ozeans von dem manchmal stressigen Au pair Alltag erholen und von der Sonne küssen lassen. Wunderschöne und bei Stars sehr beliebte Strände finden sich z.B. in Malibu. Wer sich ein bisschen mehr Action am Strand wünscht, ist am Strand von Santa Monica hingegen genau richtig: Hier lockt ein Vergnügungspark, Einheimische und Touristen zum Freizeitspaß unter freiem Himmel.

Beeindruckende Landschaften finden Naturliebhaber nicht nur an der Küste. Auch im Landesinneren kommen sie in der Gegend von Los Angeles auf ihre Kosten: Der Yosemite National Park erstreckt sich hier entlang der westlichen Hänge der Sierra Nevada und ist in nur zwei Stunden von der Stadt mit dem Auto zu erreichen.

Warst du als Au pair schon mal in Los Angeles oder planst einen Trip dorthin? Welche Sehenswürdigkeiten kannst du empfehlen? Hast du Insidertipps? Immer her damit!