5 Ideen für einen spaßigen Herbst als Au pair

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Au pair, USA, Kürbisse

Herbst ist Kürbiszeit! Erfahrt, was ihr auch nach Halloween mit euren Kids und den Kürbissen veranstalten könnt. (c) Ayusa-Intrax

Unser Au pair Anne verbrachte ihr Abenteuer in Seattle und genoss dort das Leben und allen voran den Herbst in den USA, in vollen Zügen. Wie ihr euch die bunte Jahreszeit besonders schön gestalten könnt, beschreibt sie mit 5 tollen Tipps für einen spaßigen, unvergesslichen Herbst:

1. Auf in eine bunte Laubschlacht

Die bunten Blätter sind nicht nur schön anzusehen, sie sind auch ein super Spielzeug für Kinder. Also wie wäre es mit einer Laubschlacht?! Sammelt das ganze Laub, macht einen Laubhaufen und ab geht es! Wer springt am höchsten in das Laub? Wer kann sich komplett im Laubhaufen verstecken? Alle zählen bis 3 und werfen das Laub in die Luft. Herbst kann so schön sein!

2. Eine Nachtwanderung zum besten Au pair aller Zeiten

Nun wird es wieder früher dunkel draußen. Ist das ein Grund im Haus zu bleiben? Nicht für uns! Wie wäre es mit einer Nachtwanderung? Pack deine Gastkinder warm ein und geht Abends ein bisschen im Dunkeln raus. Ein bisschen Tee oder Kakao in der Thermoskanne, eine Taschenlampe in der Hand, Sterne anschauen, und ein paar gruselige Geschichten und schon wird daraus ein unvergesslicher Herbstmoment und du, das beste Au pair aller Zeiten!

3. Drachen steigen lassen

Auch eine unverzichtbare Aktivität im Herbst: Drachen steigen lassen! Dabei ist es egal, ob du als Au pair den Herbst im kalten New York oder im warmen Kalifornien verbringst, Drachen steigen lassen, kannst du überall! Schnapp dir deine Gastkinder oder ein paar Freunde und ab in den Park oder an den Strand. Ganz besonders toll wird es natürlich, wenn ihr die Drachen vorher selber gebastelt habt.

4. Kürbissuppe kochen

Kürbisse sind nicht nur zum Schnitzen für Halloween gut, sondern eignen sich auch prima um eine herbstliche Kürbissuppe zu zaubern. Bestimmt hat deine Gastfamilie noch den einen oder anderen Kürbis von Halloween übrig. Schnapp dir deine Gastkinder und kocht zusammen eine leckere Kürbissuppe oder backt einen Kürbiskuchen und Kürbisplätzchen. Selbstgemacht schmeckt es gleich doppelt so gut!

Au Pair, USA, Kostüme

Draußen regnet es und ist stürmisch? Perfektes Wetter für eine lustige Kostüm-Modenschau im Haus! (c) iStock

5. Kostüm Modenschau

Halloween ist vorbei? Kein Grund sich nicht mehr zu verkleiden! Kinder lieben es sich zu verkleiden und mit einer Kostüm-Modenschau im Anschluss macht es gleich noch mehr Spaß. Durchsucht doch mal die Kleiderschränke und Dachböden nach Kostümen, Stoffen, alten Hüten etc. Baut einen Runway im Wohnzimmer auf, wo jeder ein paar Kostüme vorstellt und entscheidet gemeinsam, welches das beste, lustigste oder gruseligste ist. Aus dem Aufräumen danach wird auch noch eine Challenge gemacht, so dass gemeinsam alles schnell wieder sauber ist.

Wie ihr seht, muss der Herbst als Au pair nicht langweilig sein! Falls ihr noch andere spaßige Ideen habt, dann ab damit in die Kommentare. Dieser Herbst wird unvergesslich!

Eure Anne Rieke  – Au pair, Seattle