teenager gastkind

Teenager als Gastkinder: 5 Tipps für das Zusammenleben

von Isabell
Verfasst am 10. Oktober 2019

Die meisten Familien, die ein Au pair einstellen, haben kleinere Kinder im Alter zwischen 2 bis 10 Jahren. Es kann aber auch vorkommen, dass du als Au pair in den USA oder Australien Teenager als Gastkinder hast, die erfahrungsgemäß nicht immer ganz einfach sind. Stimmungsschwankungen liegen an der Tagesordnung. Von herzlich zusammen lachen bis zu Streitereien kann alles dabei sein. Um dir den Alltag als Au pair ein wenig zu erleichtern, kommen hier ein paar Tipps!

1. Ruhe bewahren

Zu allererst ist es wichtig, entspannt an Streitigkeiten heranzugehen. Meist wollen Teenager nur deine Grenzen austesten, um zu sehen, wie weit sie gehen können. Bleib ruhig, atme tief durch und rede ganz normal weiter. Auf diese Weise wird er oder sie darüber nachdenken, was eigentlich gerade passiert und sich wieder beruhigen bzw. sich ins eigene Zimmer zurückziehen. Das ist auch okay, denn Teenager brauchen ihren Freiraum, womit wir auch schon beim zweiten Punkt angelangt sind.

2. Teenager brauchen Zeit für sich

In dieser aufregenden Zeit voller Veränderungen sind Teenager meist gern allein in Ihrem Zimmer. SMS schreiben, Videospiele spielen oder konstant über den ersten Schwarm nachdenken, gehören in diesem Alter zum Alltag. Zwar sollten sie dies nicht pausenlos machen, aber ab und zu ist dies durchaus in Ordnung.

teenager als gastkinder
Teenager als Gastkinder sind nicht immer einfach – können aber auch Vorteile haben!

3. Lerne, dich durchzusetzen

Wie gerade schon erwähnt, ziehen sich viele Jugendliche zurück. Doch wie soll man den Gasteltern erklären, dass ihr Kind mal wieder den ganzen Tag nur vor dem Computer gegessen hat? Es ist wichtig, trotz Antriebslosigkeit mancher Jugendlicher Aktivitäten zu planen. Ins Kino gehen, picknicken, in den Trampolinpark – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Natürlich wird dir dein Gastkind erst widersprechen, aber du bist die Autoritätsperson, also setz dich durch. Dein Gastkind wird sicher Spaß haben und dir im Endeffekt sehr dankbar sein. Trau dich, durchzugreifen und du wirst mit einem lachenden Gesicht belohnt.

4. Finde eure Gemeinsamkeiten

Um eine gute Bindung zu einem Jugendlichen aufzubauen, ist es wichtig, ein gemeinsames Interesse zu finden. Dies kann alles mögliche sein – eine Sportart, ein Videospiel oder ein bestimmtes Gesprächsthema . Es ist toll, etwas zu haben, über das man sich stundenlang unterhalten kann. Man lernt einander besser kennen, baut Vertrauen auf und hat obendrein noch eine gute Zeit zusammen.

gastkinder teenager gemeinsamkeiten
Finde eine gemeinsame Aktivität, die deinem Gastkind Spaß macht!

5. Hab stets ein offenes Ohr

Da Teenager oft nicht über ihre Gefühle und Gedanken reden, ist es essentiell wichtig, ein guter Zuhörer zu sein. Geh einfach mal in sein oder ihr Zimmer und frage, ob es was neues gibt oder ob man einfach mal reden möchte. Egal was die Antwort ist, dein Gastkind weiß nun, dass es dir am Herzen liegt, was großartig für das Vertrauensverhältnis ist. Du verstehst besser, was in ihm bzw. ihr vorgeht und kannst so auch besser reagieren, falls die Laune mal wieder nicht so gut ist.

Wie du merkst sind Teenager als Gastkinder nicht immer die einfachsten, auch wenn man dies auf den ersten Blick vielleicht glaubt. Ja, es gibt schwierige Momente, aber auch mindestens genauso viele tolle, die man nie vergessen wird. Vielleicht wird er/sie ja sogar wie ein Geschwisterkind für dich sein, denn der Altersunterschied ist ja meist nicht so groß.

Im Endeffekt ist es aber egal, in welchem Alter deine Gastkinder sind. Auch mit kleineren Gastkindern kann es vor allem zu Beginn deines Jahres Schwierigkeiten geben. Wichtig ist, dass du lernst, mit ihnen umzugehen. Dann steht einer großartigen Zeit als Au pair nichts im Wege!

image_intro

Bestelle dir hier unverbindlich unser kostenloses Informationsmaterial zu unseren Programmen!

image_brochure_schueleraustausch
image_brochure_aupair
image_brochure_worktravel
Unsere aktuellen Programme
Andere Beiträge die dich interessieren könnten
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media