au pair academy

Start in der Au pair Academy: Das erwartet dich bei deiner New York Orientation

von Gastautor
Verfasst am 20. April 2017

New York, New York… Die Au Pair Academy ist der erste spannende Schritt in dein Abenteuer: Die Chance, neue internationale Freunde zu finden und zum ersten Mal den Au-pair-Spirit zu spüren. Hier bekommst du wertvolle Tipps für das erste Treffen mit deiner Gastfamilie. Außerdem erhälst du wichtige Informationen über den Au pair-Alltag und nicht zu vergessen: Sightseeing in einer der aufregendsten Städte Amerikas!

Au pair Alitta zeigt dir ihre Tage in der Au pair Academy!

Au pair Academy: Dein Start ins Au pair Jahr

au pair academy bei new york
In der Au pair Academy kannst du bereits erste Freundschaften schließen! (c) Ayusa-Intrax

Die Au pair Academy ist der Start in dein neues Leben. Nachdem du von Freunden und Familie in Deutschland am Flughafen Abschied genommen hast, geht dein persönliches Abenteuer los: Die Orientation Days in New Jersey.

Im 3-Sterne-Hotel mit Blick auf Manhattan verbringst du nach deiner Ankunft am Montag einige spannende Tage. Hier hast du schon die erste Chance, erste Bekanntschaften zu knüpfen. Du bist häufig mit anderen Au pairs in einem Zimmer, die auch in der Nähe deiner Gastfamilie untergebracht sind.

What’s on the Schedule?

orientation new york
Tipps im Umgang mit Kindern sind bei der Orientation inklusive. (c) Ayusa-Intrax

Das Ziel der Orientation Days ist es, dich optimal auf den Aufenthalt bei deiner Gastfamilie vorzubereiten. Es ist sicherlich etwas ungewohnt, in deinem Alter mit Puppen zu hantieren. Doch Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kindern nochmal aufzufrischen, gibt dir und deiner Gastfamilie ein besseres Gefühl.

Ein interessanter Teil für viele Au pairs sind die Hinweise auf spezielle Verhaltensregeln. Denke daran, dass die amerikanische Mentalität und die Anforderungen an die Kindererziehung doch etwas anders sind als in Deutschland.

Spannende Workshops geben dir außerdem die Möglichkeit, mehr über die anderen Au pairs und ihre Herkunftsländer zu erfahren. Darüber hinaus ist es hier auch an der Zeit, dein Pre-Departure Project zu bestaunen und zu bewerten!

Die Highlights

Dein Hotel in New York City. (c) Ayusa-Intrax

Für viele Au pairs fangen die neuen Erfahrungen auch schon beim Essen an. An einem riesigen Buffet bekommst du eine große Auswahl an leckeren amerikanischen Speisen serviert. Getoppt wird das Ganze dann noch von der New-York-Besichtigung. Zusammen mit deinen neuen Freunden bekommst du die Möglichkeit, New York mit der Freiheitsstatue und dem Times Square zu besuchen.

Auch ein Ausflug in eine der riesigen Shopping Malls ist häufig möglich. Abends fällst du dann meistens nur noch erschöpft und glücklich ins Bett, sodass dir das Einschlafen trotz Aufregung nicht schwerfallen wird.

Diese ersten Tage in Amerika werden überwältigend sein. Viele neue Eindrücke, die dir einen Teil dessen zeigen, was das Au-pair-Dasein so besonders macht: der Au Pair-Spirit, der auch nach deinem Jahr durch die internationalen Freundschaften bestehen bleibt. Als nächstes geht es dann in deine Gastfamilie. Wir haben 5 Tipps für deinen Start ins Au pair Jahr!

Andere Beiträge die dich interessieren könnten