Au Pair Checkliste

0 Flares Filament.io 0 Flares ×

Packstress vor der großen Reise? Unser Au pair Carina gibt euch wertvolle Tipps dazu:

Vor neun Monaten stand in meinem Zimmer eine große Pyramide aus Koffer, kleinerem Koffer und einem Rucksack – und dennoch war ich mir sicher, dass ich etwas vergessen hatte. Für die Zeit als Au Pair müsst ihr an einiges denken, hier also meine persönlichen Must-Haves:

Au pair Checkliste

Die Nervösität vor dem Au pair Jahr ist oft groß – mit Carinas Liste vergisst du nichts! (c) Ayusa-Intrax

Unterlagen

In erster Linie benötigt ihr alle Unterlagen, um in die USA einreisen zu können, wichtige Dokumente, wie den Führerschein usw. zu beantragen und auch um zu reisen. Ich habe beispielsweise die Chance genutzt, aufregende Städte wie Seattle, Las Vegas und Los Angeles zu besuchen. Wichtig für euch: An das i-94 Formular müsst ihr nicht denken, da ihr das in der Au pair Academy ausdrucken werdet.

Um für alles abgesichert zu sein, solltet ihr euch auch Kopien der wichtigsten Dokumente für das Jahr, aber auch eurer Unterlagen in Deutschland machen (z.B. vom Führerschein). Mein persönlicher Tipp an euch: Gebt einen Kopiensatz euren Eltern und nehmt den zweiten sowie das Original mit nach Amerika.

Au pair Academy

Speziell für die Au pair Academy in New York müsst ihr euer Pre Departure Project mitnehmen und auch das Au pair Handbuch. In dem Pre Departure Project stellt ihr eure Gastfamilie vor und überlegt euch Aktivitäten mit den Kindern. Gebt euch Mühe, weil es auch gleichzeitig ein Gastgeschenk für eure Gastfamilie sein kann. In der Academy werdet ihr auf euer Jahr vorbereitet, findet Freunde und könnt New York entdecken. Nutzt die Chance und nehmt an der Tour durch den Big Apple teil. Es lohnt sich!

Au Pair Checkliste

Euer Pre-Departure Project ist sicherlich auch für eure Gastfamilie ein sehr interessanter Einblick. (c) Ayusa-Intrax

Gastfamilie

Für eure Gastfamilie wäre es schön, wenn ihr persönliche Gastgeschenke mitbringen würdet. Dabei muss es nicht immer etwas Großes und Teures sein. Eine Kleinigkeit reicht, um das Eis zu brechen und die erste Beziehung zu euren Gastkindern aufzubauen. Mein Tipp: Sucht euch etwas aus, das euch direkt die Möglichkeit gibt etwas gemeinsam mit euren Gastkindern zu machen. Ich hatte meiner Großen ein Bastelset für Armbänder geschenkt und wir haben noch am gleichen Tag damit angefangen.

Au pair Checkliste

Die Qual der Wahl – was sollte in deinen Koffer? (c) Ayusa-Intrax

Packen: Das muss in den Au pair Koffer

Es ist nicht leicht zu entscheiden, was man einpacken soll und was nicht. Es geht schließlich um die Auswahl für ein Jahr. Für einen leichteren Einstieg solltet ihr an die folgenden Dinge denken:

  • bequeme Kleidung: Denkt dran, ihr seid den ganzen Tag mit Kindern unterwegs und wollt euch dabei wohlfühlen. Meine Chucks sind meine täglichen Begleiter. Was uns zum nächsten Punkt führt:
  • Turnschuhe: Ich war hier schon oft wandern und bin über die ein oder andere Klippe geklettert.
  • Sprühdeo: Diejenigen unter euch, die Sprühdeo lieben, sollten gleich ein paar Dosen mitnehmen, da Sprühdeo in den USA recht teuer sein kann.
  • Spezielle Medikamente: Über Ibuprofen müsst ihr euch hier keine Sorgen machen, aber eure Medikamente des Vertrauens dürft ihr nicht vergessen.
  • Gewohnte Kosmetika: Jeder Hauttyp reagiert anders, daher nehmt euch einen Vorrat mit.
  • Persönliche Gegenstände: Sei es das Lieblingskuscheltier aus eurer Kindheit oder Bilder, persönliche Dinge sind sehr wichtig, damit ihr euch schnell heimisch fühlt. Durch meine Fotowand in meinem Zimmer habe ich mein Zuhause immer bei mir.
  • Eine Kamera, ein Tagebuch, ein Scrapbook oder Ähnliches: Ich habe gleich alles dabei und bin sehr froh damit die Möglichkeit zu haben, alles auf verschiedene Weise für die Zukunft festzuhalten.

Und keine Sorge zur Technik: Auch, wenn ihr euren Adapter vergessen habt, könnt ihr überall einen bekommen. Mein Tipp: Target hat einfach alles.

Und auch, wenn ihr an etwas nicht denkt, kann euch eure Gastfamilie immer helfen. Genießt eure Zeit und habt ein tolles Jahr!

Eure Carina