Au pair Tipps: Halloween Kostüme basteln mit deinen Kids

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Halloween Kostüme basteln

Prinzessin, Superheld oder kleine Hexe – Kinder lieben die Verkleidungen zu Halloween. (c) Conner Baker on Unsplash

Die Blätter werden bunt, die Temperaturen kühlen ab und in den Läden gibt es ab sofort nur noch Getränke und Süßigkeiten mit „Pumpkin Spice“. Der Herbst ist da! Und mit ihm kommt einer der beliebtesten amerikanischen Feiertage: Halloween! Vor allem für Kinder ist der gruseligste Tag im Jahr etwas ganz Besonderes. Dir als Au pair in den USA bietet er viele Beschäftigungsmöglichkeiten und Aktivitäten mit den Kids. Zum Beispiel zusammen mit den Kindern die Halloween Kostüme basteln. Natürlich könnt ihr an jeder Ecke bereits fertige Kostüme kaufen, aber es ist eine tolle Aktivität mit deinen Kleinen zu basteln und eine schöne Erinnerung an euer Halloween zusammen. Wir zeigen dir ein paar einfache Inspirationen und Au pair Tipps für kinderfreundliche Halloween-Kostüme.

Das Gespenst

Ein super einfacher Klassiker unter den Halloween-Kostümen für Kinder. Das Gespenst ist vor allem für etwas jüngere Kinder geeignet, die sich beim Basteln nicht lange konzentrieren können und deren Kostüm auch eher praktisch, als aufwendig sein sollte. Alles was ihr braucht ist ein großes weißes Tuch oder Laken, einen Stift und eine Schere. Nun einfach das Laken dem Kind einmal überwerfen und mit einem Stift markieren wo später die Löcher für Augen und Mund entstehen sollen. Die markierten Löcher nur noch ausschneiden und schon ist das Gespenst-Kostüm fertig. Erweiterbar ist das Kostüm, in dem noch etwas auf die weiße Fläche gemalt wird, wie zum Beispiel Spinnen oder einfache Wörter wie „Boo!“. Damit das Kostüm beim Tragen nicht ständig verrutscht kann es einfach mit einem Gürtel fixiert werden.

Der Pirat

Für den Piraten oder die kleine Piratin, brauchst du nur ein gestreiftes Oberteil eventuell ein rotes Hals- bzw. Kopftuch und einen schwarzen Kajal für einen aufgemalten Bart und eine Augenklappe. Alternativ kann die Augenklappe auch aus einem schwarzem Gummiband und einem schwarzem Stück Stoff schnell selber gebastelt werden. Einfach den Stoff zurechtschneiden und die Enden des Gummibands mit ein paar Stichen dran nähen. Eine gruselige Piraten-Haken-Hand lässt sich ganz einfach aus Alufolie formen, sieht gut aus und ist garantiert ungefährlich.

Halloween Kostüme basteln

Halloween Kostüme für deine Kids (c)istock

Die Hexe

Auch für das Hexenkostüm wird kaum mehr als ein schwarzes oder grünes Outfit, ein paar Stoffreste, Pappe und ein schwarzer Kajal benötigt. Die Augen und Lippen werden schwarz umrandet bzw. komplett bemalt. Für einen frechen Hexenrock kannst du einfach mehrere Stofffetzen vertikal an ein langes Stoffband knoten. Dieses bindest du dann nur noch um die Taille der Kleinen Hexe und schon ist der Rock fertig. Der beste Effekt entsteht dabei, wenn man Tüll verwendet. Ein Hexenhut lässt sich sehr schnell und einfach aus Pappe zaubern. Einfach aus schwarzer Pappe einen Kreis und ein Quadrat ausschneiden, das Quadrat zu einer Eistüte aufrollen und den überstehenden Zacken unten nach außen knicken um die Hutkrempe daran zu befestigen. Dann muss nur noch das innere Loch in der Größe des Kinderkopfes ausgeschnitten werden…und fertig ist der Hexenhut!

Wir wünschen dir viel Spaß beim Basteln und Ausprobieren mit deinen Kids und natürlich an Halloween beim „Trick-or-Treat“ in der Nachbarschaft. So individuelle und liebevoll gebastelte Kostüme wie ihr, hat sicherlich keiner! Wir freuen uns deine Bilder bei Instagram unter dem #ayusaintrax zu sehen!

Happy Halloween!

Happy Halloween Kürbis

Happy Halloween! (c) rawpixel on Unsplash