englischsprachige gastländer

Englischsprachige Gastländer: Welches Austauschland passt zu mir?

von Leonie
Verfasst am 2. Oktober 2019

Englischsprachige Gastländer sind mit Abstand die beliebtesten Destinationen im Schüleraustausch. 90% aller deutschen Schüler bevorzugen ein Austauschland, in dem Englisch als Landessprache gesprochen wird (Quelle: Weltweiser Studie 2019). Häufig stellt sich trotzdem die Frage, welches Gastland es denn nun werden soll: lieber der Klassiker USA oder ein etwas exotischeres Land wie Australien oder Neuseeland? Wenn auch du dir noch unsicher bist, wohin es genau gehen soll, bist du hier richtig. Wir stellen dir unsere englischsprachigen Ziele im Schüleraustausch genauer vor!

Die USA – der Klassiker

usa schueleraustausch englisch
Englischsprachige Gastländer: Die USA sind nach wie vor die beliebteste Destination im Schüleraustausch. (c) Ayusa-Intrax

Auch wenn die USA als Schüleraustauschland in den letzten Jahren einige Punkte auf der Beliebtheitsskala einbüßen musste, stehen sie immer noch an der Spitze. Die mit Abstand meisten Austauschschüler entscheiden sich für einen Auslandsaufenthalt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Und das vielleicht auch aus gutem Grund. Der Schüleraustausch hat in den USA eine sehr lange Tradition. Bereits kurz nach dem 2. Weltkrieg reisten erstmals deutsche Jugendliche im Sinne der Völkerverständigung in die USA, um dort zur Schule zu gehen und in einer Gastfamilie zu leben.

Die Vereinigten Staaten als Austauschland zu wählen, hat mehrere Vorteile. Zum einen sind die Amerikaner bekannt für ihre außerordentliche Gastfreundschaft. Zum anderen sind die USA ein sehr vielfältiges Land und die Platzierungs- und Programmoptionen sind groß. In der Regel gelingt Austauschschülern das Einleben relativ schnell. Denn obwohl es natürlich zahlreiche kulturelle Unterschiede gibt, ist dir die amerikanische Kultur vermutlich weniger fremd als das Leben in anderen Ländern.

Kanada – die Alternative im Norden

kanada austauschland englisch
Wird immer beliebter: Kanada (c) Ayusa-Intrax

Der große Nachbar im Norden der USA nimmt bei Austauschschülern immer mehr an Beliebtheit zu. Kanada belegt in der Rangliste der beliebtesten Zielländer aktuell den zweiten Platz. Du möchtest eigentlich nicht, wie die meisten anderen, in die USA, doch irgendwie hat Amerika schon seinen Reiz? Dann könnte ein Schüleraustausch in Kanada das Richtige für dich sein. Was sonst noch dafür spricht? Kanada ist ein sehr liberales Land, gilt als weltoffen und gastfreundlich. Dich erwarten eine unfassbar schöne Natur und viele Möglichkeiten, in deiner Freizeit draußen aktiv zu sein. Darüber hinaus punktet das Land mit einem erstklassigen Bildungssystem – ein guter Unterricht an der Schule ist dir in Kanada also gewiss.  

Ein weiterer Vorteil, der für Kanada sprechen könnte: Das Land ist offiziell zweisprachig, denn hier werden sowohl Englisch als auch Französisch gesprochen. Viele Schulen bieten sogar Unterricht in beiden Sprachen an. Wenn du also nicht nur dein Englisch, sondern auch dein Französisch verbessern möchtest, solltest du Kanada als Gastland ins Auge fassen.

image_intro

Bestelle dir hier unverbindlich unser kostenloses Informationsmaterial zu unseren Programmen!

image_brochure_schueleraustausch
image_brochure_aupair
image_brochure_worktravel
Unsere aktuellen Programme

Großbritannien & Irland – die europäischen Klassiker

Englischsprachige Gastländer gibt es viele, doch du möchtest nicht allzu weit weg von zu Hause? Kein Problem, denn dann könnte Irland oder Großbritannien die richtige Wahl für dich sein. Beide Länder bieten dir viele Vorteile. So bist du zum Beispiel bei der Länge des Austausches recht flexibel und kannst jeweils zwischen 1 Term (ca. 3 Monate), 5 Monaten, 2 und 3 Terms wählen.

irland schueleraustausch land
Im Land der Kobolde: Auch Irland ist eine tolle Destination für deinen Schüleraustausch. (c) Ayusa-Intrax

Bei einem Schüleraustausch in England oder Irland lebst du zwar in einem anderen Land, bist aber trotzdem nicht zu lange von deiner gewohnten Umgebung getrennt. Austauschschüler beider Länder fahren in der Regel über Weihnachten nach Hause zu ihren Familien und setzen den Schulbesuch im Ausland anschließend fort.
Durch den drohenden Brexit und die aktuell ungeklärte Zukunft der britischen Beziehungen zur EU, zögerst du vielleicht, England als Gastland zu wählen. In dem Fall ist ein Schüleraustausch in Irland definitiv eine lohnenswerte Alternative.

Australien & Neuseeland – die Exoten

englischsprachige gastländer
Am anderen Ende der Welt sieht der Unterricht ein klein wenig anders aus. (c) Ayusa-Intrax

Du möchtest in ein englischsprachiges Land und am liebsten ganz, ganz weit weg? Dann sind Australien oder Neuseeland perfekte Austauschländer für dich. Hier kannst du erleben wie es ist, am anderen Ende der Welt zur Schule zu gehen – verdrehte Jahreszeiten inklusive!

Beide Länder Ozeaniens gehören natürlich nicht zu den günstigsten Destinationen. Dafür bieten sie überaus gastfreundliche Kulturen, faszinierende Landschaften und einen gewissen Hauch „Exotik“. Darüber hinaus wartet sowohl in Neuseeland als auch in Australien ein spannender Schulalltag mit Unterrichtsfächern auf dich, die du vermutlich auf deinem Stundenplan zu Hause nicht stehen hast. Du hast Lust auf Surfen oder möchtest gerne Meeresbiologie lernen? Dann nichts wie los nach Down Under!

Übrigens: Wenn du dich zwischen Australien und Neuseeland nicht entscheiden kannst, dann mach doch einfach beides! Unser Down Under Kombi-Programm verbindet beide Länder und gibt dir die Chance, sowohl in Australien als auch in Neuseeland zur Schule zu gehen.

Wir hoffen, dass wir dir die Entscheidung ein wenig leichter machen konnten. Wenn du immer noch nicht weißt, welches Gastland das Richtige für dich ist, beraten wir dich gerne. Schreib uns an info@intrax.de, ruf uns an oder schick uns eine WhatsApp-Nachricht an die +49 30 84 39 39 93 (wir sind erreichbar von Montag-Freitag von 9-17 Uhr). Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Andere Beiträge die dich interessieren könnten
elternbrief gastfamilie
kulturelle unterschiede usa deutschland
Schüleraustausch
Erfahrungsberichte
Instagram Showcase
instagram.com/ayusaintrax
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media
Instagram media