Reisetipps Au pair: If you’re going to San Francisco – Teil 3

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
San Francisco Au pair Reisetipps

Wer in San Francisco ordentlich in die Pedale tritt, wird mit einer tollen Aussicht belohnt. In diesem Fall unsere Blogautorin Christine (c) Ayusa-Intrax

Auch die schönste Reise geht einmal vorbei – aber erst nach dem letzten Teil unserer Blogreihe mit San Francisco Reisetipps. Wie bereits in Teil 1 und Teil 2 bekommst du auch diese Woche wieder Tipps und Highlights aus erster Hand von unserer Kollegin Christine. So wird dein Au pair Aufenthalt in den USA sicher unvergesslich …

San Francisco Must Do’s

Die Liste ist unendlich lang und du vermutest jetzt wahrscheinlich schon, dass ich dir sagen werde: Du musst ein zweites, drittes und viertes Mal nach San Francisco kommen und wirst immer noch überrascht sein. Hier sind meine Top 2 für deinen ersten Besuch in San Francisco:

1. Twin Peaks mit Picknick im Dolores Park oder mexikanischem Essen in der Mission

Ja, du musst dir das Essen im Anschluss verdienen oder jemanden haben, der dich im Auto auf den Berg Twin Peaks fährt. Glaube mir, der Aufstieg ist jeden Schritt und die schmerzenden Muskeln am nächsten Tag wert. Dich erwartet eine atemberaubende Panoramasicht über die Stadt bis auf die Bay, beide Brücken und alles, was die Stadt zu bieten hat. Danach kannst du dich mit einem Picknick im Dolores Park oder mexikanischem Essen aus dem angrenzenden Mission Distrikt, dem spanisch/mexikanischen Viertel der Stadt belohnen. Mein Tipp: Dein Picknick kannst du nach dem Abstieg von Twin Peaks im BiRite Markt kaufen. Einer der besten kleinen Supermärkte der Stadt mit vielen Delikatessen und lokalem Essen.

San Francisco Au pair Reisetipps

Die perfekte Stelle für ein Picknick mit Panorama Aussicht: der Berg Twin Peaks (c) Ayusa-Intrax

2. Fahrrad mieten und über die Golden Gate Bridge nach Sausalito radeln

Du hast sicherlich schon gemerkt, meine Liebe für San Francisco ist verbunden mit aktiven und kulinarischen Highlights. Eines der aktiven Highlights ist mit dem Fahrrad über die Golden Gate Bridge zu radeln, den verträumten Küstenort Sausalito und seine einmalige Sicht auf die Skyline der Stadt zu genießen und dann mit der Fähre vorbei an Alcatraz zurück in die Stadt zu fahren. Plane dafür mindestens einen halben Tag ein und wie immer: Starte früh, wenn du die Massen vermeiden willst und informiere dich über die Fährzeiten zurück. In den Sommermonaten sind diese oft überfüllt und nicht jeder kommt mit seinem Fahrrad an Bord.

Nachdem du all diese Insider Tipps gelesen hast, ahnst du sicherlich, dass du es mit einer echten San Francisco Liebhaberin zu tun hast. Was ist deine Lieblingsstadt und warum? Bis bald in SF…!