Unsere Top Instagram Spots für dein Au pair Jahr: Seattle

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Au pair, USA, Greetings from Seattle

Das Wandgemälde „Greetings from Seattle“ ist ein Erinnerungsfoto der besonderen Art und eignet sich perfekt für Instagram. (c) Ayusa-Intrax

Mit unserer Reihe „Top Instagram Spots“ geht es heute nach Seattle in den USA. Dabei dreht sich alles um die besten Orte für dein perfektes Instagram Foto. Seattle ist während deiner Zeit als Au pair in den USA auf jeden Fall einen Besuch wert und das nicht nur als Grey`s Anatomy Fan. Wir haben für dich die besten Sightseeing Spots, aber auch unbekannte Ecken in der schönen Stadt herausgesucht, die du unbedingt mit deiner Kamera festhalten solltest.

1. Tolle Aussichten

Die Space Needle ist oft das erste, was die meisten mit Seattle in Verbindung bringen. Kein Wunder, denn der Aussichtsturm bietet dir eine atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt und an schönen Tagen kannst du sogar kilometerweit über den Pazifik oder bis nach Kanada schauen. Wenn dir der Eintritt zu teuer ist, dann ist der Kerry Park eine perfekte Alternative für eine spektakuläre Aussicht über die Stadt.

Aupair USA, Seattle, Kerry Park

Im Kerry Park kannst du die Aussicht über Seattle genießen und bei schönem Wetter sogar bis nach Kanada schauen. (c) iStock

2. Pike Place Market

Ein Besuch auf dem Pike Place Market lohnt sich auf jeden Fall. Der älteste Bauernmarkt der USA bietet viele schöne Fotomotive. Von frischem Fisch bis zu bunten Blumensträußen – hier kann man wirklich alles kaufen was das Herz begehrt. Am Abend sorgen Jazz-Bands oder Sänger dafür, dass der Ort so lebendig und fröhlich bleibt wie tagsüber.

3. Einzigartige Hauswände

Ist das Kunst? Oder einfach nur eklig? Viele sind geteilter Meinung, wenn es um die sogenannte „Gum Wall“ geht. Die mit Kaugummi bedeckte Hauswand des Theaters „Unexpected Productions“ ist zumindest der perfekte Ort, um ein paar einzigartige Fotos zu schießen. Beliebt ist auch das hübsche, pinke Wandgemälde mit weißen Blumen „Room for Change“, welches sich ganz in der Nähe des Marktes befindet. Und für besondere Erinnerungsfotos solltest du einen Abstecher zum Wandgemälde „Greetings from Seattle“ machen.

Au pair USA, Seattle, Gumwall

Die „Gum Wall“ ist ein einzigartiger Instagram-Spot und du kannst dich sogar auf ihr verewigen. (c) Ayusa-Intrax

4. Höhenflug auf dem Great Wheel

Am Pier 57 neben dem Waterfront Park geht es hoch hinaus auf Seattles Riesenrad. In den Gondeln mit gläsernem Fußboden kannst du eine perfekte Aussicht genießen. Wenn dir der Höhenrausch zu viel ist und du lieber am Boden bleibst, kannst du trotzdem einen guten Schnappschuss ergattern. Das Riesenrad ist von dort ebenso sehenswert.

5. Olympic Sculpture Park

Ausgefallene Kunstwerke findest du im Olympic Sculpture Park. Jedes einzelne eignet sich super als Instagram-Motiv. Entworfen wurden die Skulpturen vom Kunstmuseum in Seattle. Dieses betreibt den Park auch, in dem sich zusätzlich zu den vielen verschiedenen Werken ein Strand befindet. Der Park lädt also sowohl zum Fotografieren als auch zum Entspannen ein.

Warst du schonmal an einem dieser Orte? Oder gibt es einen Ort, den du für das perfekte Instagram-Foto empfehlen kannst? Dann lass uns unter #ayusaintrax daran teilhaben oder verlinke uns einfach auf deinem Foto. Hier geht es zu unserem Instagram Kanal. Wir wünschen dir viel Spaß in Seattle!