Hol dir die Welt nach Hause und werde Gastfamilie für Louis, Linus oder Monica

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Werde Gastfamilie für Monika aus Mexiko

Monica bei einem Triathlon Wettkampf. Der Sport ist ihr größtes Hobby. (c) Ayusa-Intrax

Schon gewusst? In Dänemark hängt man an seinem Geburtstag die Landesflagge ins Fenster und in Luxemburg isst man Kuchen mit Messer und Gabel. Wer schon immer eine neue Kultur auf eine ganz besondere Art kennen lernen wollte, hat als Gastfamilie die perfekte Möglichkeit dazu. Du kannst viel über das Herkunftsland des Austauschschülers erfahren und deine Familie international bereichern. Austauschschüler und Gastfamilie bauen oft Bindungen auf, die ein ganzes Leben lang bestehen. In dieser Rubrik stellen wir deshalb regelmäßig Austauschschüler vor, die noch nach einer Gastfamilie suchen.

Louis, der Politikfan aus Frankreich

Nicht viele 15-jährige haben schon konkrete Berufswünsche. Anders ist das bei Louis aus der Ardèche. Er weiß schon jetzt, dass er gerne Diplomat werden möchte, da er sich sehr für Politik und internationale Beziehungen interessiert. Um seinem Traum ein Stück näher zu kommen, möchte er gerne ab April drei Monate in Deutschland leben. Louis lernt seit 5 Jahren Deutsch und interessiert sich sehr für die deutsche Kultur. Er freut sich vor allem auf klassische deutsche Musik und Brezeln, die er sehr gerne isst. In Frankreich lebt Louis unter der Woche in einem Internat und ist Mitglied einer Koch-AG. Als Gastfamilie lernt ihr deshalb bestimmt, wie man leckere Reibekuchen oder Caillettes zubereitet, Spezialitäten aus Louis‘ Heimatregion.

Werde Gastfamilie für Louis aus Frankreich

Louis beim Kochen in seinem Internat und mit seiner Kamera. Fotografieren ist ein weiteres Hobby von ihm. (c) Ayusa-Intrax

Da Louis‘ Familie in den Bergen lebt, liebt er Klettern, außerdem spielt er gerne Rugby und geht joggen. Neben Sport und Kochen ist das Lesen ein großes Hobby für Louis. Er liest viel und mag besonders Thriller und Bücher über Geschichte. Bis zu 50 Bücher im Jahr verschlingt Louis und freut sich auch auf deutsche Literatur.
Da Louis in Frankreich im Internat lebt, hat er keine Angst vor großem Heimweh und freut sich darauf, Teil der deutsch-französischen Freundschaft zu sein.

Monica, die Sportkanonen aus Mexiko

Wer schon immer mal wissen wollte, wie es sich auf einer Insel lebt, kann von Monica alles darüber erfahren. Sie lebt in Ciudad del Carmen, einer Stadt auf der mexikanischen Insel Campeche. Die 15-jährige Monica liebt ihre Heimat und das Meer, ihre Leidenschaft für Triathlon hat sicher auch damit zu tun. Monica ist sehr sportlich und trainiert für den Triathlon gleich Schwimmen, Laufen und Fahrradfahren. Außerdem besucht sie eine Tanzschule und hat schon in Musicals mitgewirkt.

Werde Gastfamilie für Monica

Monica (links) mit ihren Freundinnen bei einem traditionellen mexikanischem Fest. (c) Ayusa-Intrax

So vielfältig wie ihre Hobbies sind auch Monicas Interessen. In der Schule machen ihr Physik und Mathe am meisten Spaß, weshalb sie gerne Astrophysikerin werden möchte. Aber auch das Lernen von Sprachen begeistert sie und deshalb möchte sie gerne ab August 2017 für ein Schuljahr nach Deutschland kommen. In der dritten Klasse hat Monica für ein Jahr mit ihrer Familie in England gelebt und hat so schon mal eine andere Kultur und Sprache kennengelernt. Ihr Englisch ist sehr gut und so gibt es bestimmt keine Verständigungsschwierigkeiten, auch wenn Monica erst seit einem Jahr Deutsch lernt. Monica ist eine gute Schülerin und sehr ehrgeizig. Mit der Aussicht auf eine tolle Gastfamilie hier in Deutschland wird sie ihre Deutschkenntnisse bis August sicher noch weiter verbessern. Sie freut sich sehr darauf eine zweite Familie in Deutschland zu finden.

Linus (Chi-Liang), der Klassikfan aus Taiwan

Klassikkonzerte ziehen in Taiwan ein überwiegend junges Publikum an. Warum das so ist, kann euch sicher Linus erzählen. Er hat eine sehr spannende Motivation für ein Schuljahr in Deutschland. Er würde gerne so gut Deutsch lernen, dass er „Die Zauberflöte“ verstehen kann. Linus ist großer Klassikfan und geht gerne mit seiner Mutter zu Konzerten. Einen Teil des Stücks kann er bestimmt auch jetzt schon verstehen, denn Linus spricht schon gut Deutsch, obwohl er es erst seit 1,5 Jahren in der Schule lernt. Neben Deutsch lernt er seit bereits 10 Jahren Englisch und spricht es dementsprechend sehr gut.
Linus‘ anderes großes Hobby ist Tischtennis und er freut sich sehr, dass es auch in Deutschland so beliebt ist. In Taiwan verbringt Linus den Großteil des Tages in der Schule und er freut sich darauf, in Deutschland nachmittags mehr Zeit für seine Hobbies und seine Freunde zu haben.
Linus war bereits dreimal in Deutschland im Urlaub und hat dort auch einige Schlösser besucht, welche ihm sehr gut gefallen haben. Sein Traum ist es, später einmal in Deutschland zu studieren, da er viel Gutes von den deutschen Universitäten gehört hat. Ein Austauschjahr in Deutschland wird ihm bei der Erfüllung seines Traums sicher helfen.

Werde Gastfamilie für Linus

Linus und seine Mutter auf einem Weihnachtsmarkt in Deutschland und bei einem Konzert in Taiwan. (c) Ayusa-Intrax

Falls du Linus, Louis oder Monica als Gastgeschwister in deine Familie holen möchtest, dann melde dich gerne bei uns unter info@ayusa-germany.org oder schau auf unserer Webseite Ayusa-Gastfamilie für Schüleraustausch vorbei.