Meet the Ayusa-Intrax Crew: Daniela aus dem Marketing Team

0 Flares Filament.io 0 Flares ×
Ayusa-Intrax Marketing Team Daniela

Marketing Mitarbeiterin Daniela vor der Skyline von New York (c) Ayusa-Intrax

Wer arbeitet eigentlich hinter den Kulissen bei Ayusa-Intrax? – Neben den Kundenberatern für unsere Au pair- und High School-Programme, gibt es Mitarbeiter, die nicht direkten Kundenkontakt haben, aber trotzdem ein wichtiger Teil des Ayusa-Intrax Teams sind. In der dritten Runde ist unser Freundschaftsbuch in den Händen von Marketing Mitarbeiterin Daniela gelandet.

Meine Aufgabe im Ayusa-Intrax Team:

Ich arbeite im Marketing-Team und leite zusammen mit meinen Kolleginnen Julia, Clarissa und Christine diesen Blog. Wenn ich nicht gerade am nächsten Blogartikel schreibe oder nach neuen spannenden Themen recherchiere, kümmere ich mich außerdem um unsere zurückgekehrten Austauschschüler und Au pairs. Diesen Herbst steht wieder ein großes Returnee-Treffen an, auf dem sich alle wiedersehen und sich über die aufregende Zeit im Ausland austauschen! Andere spannende Aufgabenbereiche sind die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Organisation von Infoveranstaltungen und Messen in ganz Deutschland, so dass ihr Ayusa-Intrax in eurer Nähe persönlich treffen könnt!

Das macht mir an meinem Job am meisten Spaß:

Da ich selbst ein Ayusa-Intrax Au pair Returnee bin, liebe ich es, mich mit zurückgekehrten Au pairs und Austauschschülern über ihre Erfahrungen auszutauschen und meine Auslandsbegeisterung mit ihnen zu teilen.

Funny Fact über mich:

Ich bin Linkshänderin und verwechsle oftmals Rechts und Links  (ein typisches Laster von Linkshändern). Ihr solltet mich also besser nicht nach dem Weg fragen. Wer weiß ob ihr ankommen würdet…

Mein Lieblingsessen:

Butterbrezen, die schmecken besonders lecker, wenn die Breze frisch aus dem Ofen kommt oder in einem gemütlichen Biergarten.

Ayusa-Intrax Marketing Team Daniela

Daniela auf Sightseeingtour in München (c) Ayusa-Intrax

Ich bin Fan von:

Stofftaschen. Statt Briefmarken, sammle ich ausgefallene Jutebeutel und nehme mir von jeder Reise einen als Andenken mit.

Traumberuf als Kind:

Als Kind wollte ich immer Polizistin werden. Ich war begeistert von der Filmreihe ‚Police Acadamy‘ und den Trainingsparcours, auf denen die Polizisten in dem Film immer trainiert haben. Heute kann ich mir nicht mehr vorstellen Polizistin zu sein und mache Sport lieber in meiner Freizeit.

Superkraft, die ich am liebsten hätte:

Zeitreisen unternehmen – Was gäbe es Aufregenderes als in ein fernes Land zu reisen und dabei in die Vergangenheit zu fliegen!