Praktikum Spanien - Unterkunft in Madrid und Barcelona

Für die ersten Tage deines Praktikums empfehlen wir dir, ein Zimmer in einem Hostel zu mieten. Auf diese Weise kannst du in Ruhe ankommen und später vor Ort eine Unterkunft für deinen restlichen Auslandsaufenthalt suchen.

Beliebte Unterkünfte für Praktikanten in sind möblierte WG-Zimmer. An Universitäten findest du Schwarze Bretter, auf denen Wohnungs- und Zimmerangebote ausgeschrieben werden, die oft auch sehr kurzfristig bezogen werden können.  Für ein WG-Zimmer solltest du mit ca. 400 - 500 € Miete pro Monat rechnen. Wenn du allein wohnen möchtest und ein Apartment suchst, solltest du ca. 800 - 900 € für die monatliche Miete in einplanen.

Auf Wunsch kannst du für die ersten Wochen oder die gesamte Praktikumsdauer eine Privatunterkunft über unseren Partner FlatClub buchen. Lass dir ein einfach unverbindliches Angebot für eine Unterkunft erstellen.

Hier findest du weitere Angebote für WG-Zimmer oder eine private Unterkunft für ein Praktikum in Madrid und Barcelona:

Unser Tipp: Unterkunft in einer Gastfamilie

Als Alternative kannst du während des Praktikum in Spanien in einer spanischen Gastfamilie leben. Hierfür fallen ähnlich hohe Kosten wie für ein WG-Zimmer an, je nachdem wie zentral die Unterkunft in Madrid gelegen ist. Hier kannst du deine Gastfamilie finden: BedyCasa