Schule in Irland

Das akademische Niveau in Irland ist hoch und individuelle Neigungen und Talente werden gefördert. Irische Schulen sind sehr gut ausgestattet und das Ausbildungsniveau hat einen sehr guten Ruf. Der größte Teil der irischen Schulen sind reine Mädchen- bzw. Jungenschulen. Üblich sind auch Schuluniformen. Als Austauschschüler besuchst du eine Secondary School oder ein College, die mit einem deutschen Gymnasium vergleichbar sind.

Das Schuljahr in Irland

Schuljahr In 3 Terms unterteilt:
1. Term = September - Dezember, 2. Term = Januar - Ostern,
3. Term = nach den Osterferien - Ende Mai/ Anfang Juni
  Beginn: Anfang September
  Ende: Ende Mai/Anfang Juni
Schulzeiten Montag bis Freitag
  ca. 9:00 Uhr - 16:00 Uhr (Mittwochs bis 13:00 Uhr)
Ferien Sommerferien: Anfang Juli - Ende August
Pflichtfächer Mathematik & Englisch (insgesamt werden 6-8 Fächer belegt)

Das irische Schulsystem

Das Schulsystem ist in den Junior Cycle (6.-9. Klasse) und den Senior Cycle (11.-12. Klasse) unterteilt. Die 10. Klasse ist das sogenannte Transition Year, in dem die Schüler Zeit bekommen, sich persönlich weiterzuentwickeln und nicht-akademisch betonte Fächer wie z. B. Rhetorik, Schauspiel oder Yoga zu belegen. Im 2-jährigen Senior Cycle legen Schüler den Grundstein für die berufliche Zukunft und können Fächer wie Betriebs-und Volkswirtschaft oder Ingenieurswesen wählen.

Fächerauswahl und Freizeit an Irischen Schulen

In deinem Schüleraustausch in Irland hast du tolle Fächerwahlmöglichkeiten. Du kannst dich zusammen mit einem Beratungslehrer für sechs oder acht  Fächer entscheiden, die dich interessieren. Neben den Pflichtfächern kannst du je nach Schule und Angebot Französisch, Italienisch, Spanisch, Latein, Naturwissenschaften, Geschichte, Geographie, BWL, Buchhaltung, Hauswirtschaft, Kunst, Musik, technisches Zeichnen, Landwirtschaft oder Ingenieurswesen belegen. Außerdem gibt es das sportliche und kulturelle Angebot der Schule außerhalb des Unterrichts, um Spaß zu haben und Freunde zu treffen. Alle Schulen bieten nachmittags weitere spannende Aktivitäten wie z. B. Debattieren, Chor, Schülerzeitung, Theater und ganz viel Sport, allen voran Rugby, Fußball und Hockey an.