Gastfamilien in Spanien

In Spanien spielen Familienleben und Traditionen immer noch eine wichtige Rolle, besonders im etwas konservativeren Süden. Am Abend versammelt sich die Familie zum Abendessen und zu fröhlichen Gesprächen. So wirst du sicherlich schnell in den spanischen Alltag integriert. Deine Gastfamilie wird wahrscheinlich etwas einfacher wohnen, als du es von zu Hause kennst und bekommt für deine Unterbringung und Verpflegung eine geringe Aufwandsentschädigung für Wasser, Strom etc.

Dein Schüleraustausch in Spanien wird dir eines sehr schnell zeigen: Der Lebensrhythmus in Spanien ist anders. Während der Siesta am Nachmittag ist Ruhe angesagt, doch danach pulsiert das Leben wieder und entsprechend spät gibt es in einer spanischen Gastfamilie Abendessen. Natürlich wirst du auch mit deinen Freunden viel Zeit verbringen. Typischerweise treffen sich Spanier draußen, auf öffentlichen Plätzen oder in Cafés. Hier wirst auch du einen Teil deines Spaniens kennen lernen!