Au pair USA - deine Aufgaben

Als Au pair in den USA tauchst du intensiv in den amerikanischen Alltag deiner Gastfamilie ein. Du wirst ein wichtiger Teil der Familie sein und dich auf Augenhöhe mit den Gasteltern um das Wohl der Kinder kümmern. Egal, ob Kreativität oder Improvisationsgeschick: Im täglichen Familienleben sind deine wahren Talente gefragt.

Deine Tätigkeiten als Au pair

Beste Freundin, Köchin, Schwester, Spielgefährtin oder Nachhilfelehrerin? Als Au pair schlüpfst du in viele Rollen. Alter und Anzahl der Kinder oder die Berufstätigkeit der Gasteltern bestimmen dabei in der Regel deinen Tagesablauf. Zu den typischen Aufgaben gehören:

  • Baby füttern
  • Windeln wechseln
  • Kinder waschen und anziehen
  • Playdates mit anderen Au pairs und ihren Kinden arrangieren
  • Kinder zur Schule fahren und abholen
  • Hilfestellung bei den Hausaufgaben geben
  • Kinderzimmer aufräumen
  • Wäsche der Kinder waschen
  • Miteinander Spielen
  • Pausenbrot zubereiten
  • Kochen für dich und die Kinder
  • Leichte Hausarbeit, die sonst noch im Zusammenhang mit den Kindern steht

 

Au pair Daria zeigt dir wie ihr persönlicher Alltag mit zwei Kindern und einem Baby aussieht und welche täglichen Aufgaben sie dabei erledigt. 

Im Mittelpunkt des Jahres standen natürlich die Kids. Die Aufgaben eines Au pairs sind keinesfalls zu unterschätzen. 

Au pair USA, Erfahrungsbericht, Aufgaben, Grand Canyon

Man ist Babysitterin, Köchin, Krankenschwester, Monstervertreiber, Managerin, Fahrerin… Die Liste ist endlos.
 
Natascha

Eine Woche als Au pair

Du möchtest gern wissen, wie eine Woche als Au pair in den USA aussehen kann? Hier findest du den Wochenplan von Au pair Anna. Sie lebt für ein Jahr bei Familie McCarthy in North Carolina und passt auf die beiden Kinder von Gastmutter Theresa und Gastvater Daniel auf. Baby Jacob ist zwölf Monate und Tochter Emily ist sechs Jahre alt.

au-pair-usa-wochenarbeitsplan-aufgaben

Kinderbetreuungserfahrung

Deine Kinderbetreuungserfahrung ist ein wichtiges Auswahlkriterium für unsere AuPairCare USA Gastfamilien, die sich Au pair Bewerbungen ansehen, miteinander vergleichen und versuchen, das für sie beste Au pair zu finden. Je mehr Erfahrung du vorzuweisen hast, desto mehr trauen sie dir den Alltag und den Umgang mit ihren Liebsten zu. Auch für dich selbst ist es wichtig, dass du ausreichend Zeit mit Kindern verbracht hast. Nur so kannst du beurteilen, ob ein Au pair Aufenthalt das Richtige für dich ist. 

Au pair Vertrag für die USA

Die Aufgaben in der Gastfamilie sind zu deinem Schutz vertraglich geregelt. Sowohl du, als auch deine Gastfamilie unterschreiben einen Vertrag. Ihr erkennt damit die rechtlichen Grundsätze des Au pair Programms an, die offiziell durch das amerikanische Außenministerium (U.S. Department of State) geregelt sind:

  • deine Arbeitszeit darf 45 Stunden pro Woche nicht überschreiten
  • pro Woche stehen dir 1,5 Tage Freizeit zur Verfügung
  • pro Monat hast du ein komplett freies Wochenende (von Freitagabend bis Montagmorgen)
  • 10 Werktage Urlaub stehen dir zur Verfügung
  • deine Tätigkeit umfasst die Kinderbetreuung und leichte Hausarbeit in Verbindung mit den Kleinen

Collegekurse - Studieren in den USA

Zu deinen Aufgaben als Au pair gehört neben der Kinderbetreuung auch die Teilnahme an Uni- oder Collegekursen. Eine tolle Gelegenheit, dich während deines Auslandsaufenthaltes weiterzubilden, eine neue Fremdsprache zu lernen oder Uni-Fächer kennenzulernen. Erhalte einen ersten Einblick, welche Collegekurse Au pairs belegen können.

Da die Vergabe deines Visums an das Sammeln von mind. 6 Credit Points (ca. 60 Stunden) gebunden ist, ist der Besuch von Collegekursen während deines Au pair Jahres verpflichtend.