Auslandspraktikum nach dem Abitur

Du hast dein Abitur in der Tasche und Lust auf ein wenig Arbeitserfahrung bevor es weitergeht mit Studium oder Ausbildung? Viele Abiturienten entscheiden sich zunächst für ein Praktikum nach der Schule, welches im sonnigen Sydney oder hippen Vancouver doch gleich viel Spannender ist. Mit einem Auslandspraktikum kannst du herausfinden in welchem Bereich du dich gerne weiterentwickeln möchtest und gleichzeitig die Welt bereisen. Gehe für zwei bis zwölf Monate ins Ausland und perfektioniere ganz nebenbei deine Englischkenntnisse. Wir bieten dir drei Länder, in denen du direkt nach dem Abitur ein Praktikum absolvieren kannst.

Praktikum im Ausland - so funktioniert's

Ein Praktikum am anderen Ende der Welt will natürlich gut vorbereitet sein. Wir helfen dir bei den Bewerbungsunterlagen, vermitteln dir eine Praktikumsstelle nach deinen Vorstellungen, unterstützen dich bei der Visumsbeantragung und stehen dir die komplette Zeit zur Seite. Auch nach deiner Abreise sind wir immer für dich da und du kannst uns über eine 24h Notfallnummer jederzeit erreichen. Natürlich hast du auch einen Ansprechpartner vor Ort, der dir gerne bei Fragen zur Kontoeinrichtung, Wohnungssuche und weiteren Fragen behilflich ist. Besonders am Anfang ist eine gute Betreuung wichtig und du hast die Möglichkeit an Einführungsveranstaltungen und sozialen Events teilzunehmen. Auf diese Weise lernst du direkt andere Praktikanten kennen, erkundest die Stadt und fühlst dich gleich zu Hause.

Vorteile eines Auslandspraktikums nach der Schule:

  • Internationale Arbeitserfahrung

  • Auch für Abiturienten möglich

  • Großes Angebot an Branchen und Bereichen

  • Berufswunsch austesten und weiterbilden

  • Freiwilligenarbeit in Form von Projekten möglich

  • Perfektionierte Sprachkenntnisse

  • Viele internationale Kontakte und Freundschaften fürs Leben

  • Verbesserte Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Marketing, Finanzen oder Soziale Arbeit?

Wir helfen dir deinen Weg zu finden

Für alle Destinationen bieten wir dir Praktika in verschiedenen Bereichen und Branchen an, je nach deinen Vorkenntnissen und Interessen. Vielleicht spielst du mit dem Gedanken BWL zu studieren? Dann wäre ein Auslandspraktikum im Bereich Marketing oder Business Development doch genau das Richtige. Auch soziale Berufe lassen sich durch freiwillige Praktika in Grundschulen, Kindergärten oder Tierheimen ausprobieren.

Ausführliche Informationen zu den individuellen Voraussetzungen und Leistungen des Programmes, erfährst du auf den jeweiligen Seiten zum Praktikum Australien, Praktikum Neuseeland und Praktikum Kanada 

Neuseeland, Australien oder Kanada? Auf ans andere Ende der Welt

Für dein Abenteuer Auslandspraktikum stehen dir diese unglaublich tollen Städte zur Auswahl.

Auckland, die größte und vielseitigste Stadt Neuseelands, bietet dir eine bunte Mischung aus Stadtleben und Nähe zur Natur. Sei nicht überrascht, wenn dich deine neuseeländischen Kollegen am Wochenende zum Segeln, Klettern oder Grillen einladen, die offene und freundliche Mentalität der Kiwis ist weltbekannt. In deiner Freizeit solltest du die Gelegenheit nutzen, die wunderschöne Umgebung  zu entdecken. Ein Ausflug nach Hobbiton, eine Gletscherwanderung oder sogar ein Bungee Sprung? Neuseeland ist das absolute Mekka für alle Adrenalin-Junkies und Outdoor Freunde, so dass Langeweile garantiert nie aufkommt.

Sydney, die Metropole an der Ostküste Australiens, überzeugt mit Traumstränden, einigen der schönsten Sehenswürdigkeiten der Welt und einer lebendigen Musikszene. Nach Feierabend eine Runde surfen oder am Wochenende die Harbour Bridge erklimmen? Sydney bietet dir jeden Tag ein neues Abenteuer. Deine neuen Kollegen werden dich morgens mit einem „G’day mate“ begrüßen und zu einem echten Aussie Grillabend, genannt Barbie, mitnehmen. Zusätzlich sind deine Reisemöglichkeiten in Australien unendlich. Eine Tour ins Outback, Delfine füttern in Monkey Mia, schnorcheln im Great Barrier Reef oder die größte Sandinsel der Welt erkunden, du wirst dich kaum entscheiden können. Sportveranstaltungen stehen ebenfalls ganz hoch im Kurs bei den Australiern und kein Aufenthalt ist perfekt ohne ein Cricket oder Australian Football Spiel im Stadion miterlebt zu haben.

Vancouver, die lebhafte Stadt im Westen Kanadas, gilt als einer der lebenswertesten Orte der Welt. Die vielen Cafés, Restaurants mit Köstlichkeiten aus aller Welt und die großzügigen Parkanlagen werden auch dich begeistern. Aufgrund der unvergleichlichen Lage zwischen Meer und Bergen gibt es eine Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Innerhalb weniger Stunden ist man mitten in der wilden Natur Kanadas, auf einer der umliegenden Inseln oder in einem weltbekannten Skigebiet. Wie wäre es mit einem kurzen Abstecher in die USA? All dieses kannst du in deiner Freizeit oder vor bzw. nach deinem Praktikum erkunden. Ob Stadtmensch oder Naturliebhaber, Vancouver hat für jeden etwas zu bieten. Da die Kanadier außerdem als eine der freundlichsten Nationen der Welt gelten, wirst du keinerlei Schwierigkeiten haben schnell Freundschaften fürs Leben zu schließen. 

Unser Tipp: Hilfreiche Informationen zur Finanzierung

Wir haben für dich schon einmal ein wenig recherchiert und Finanzierungsmöglichkeiten zusammengetragen, für die du dich, unabhängig von deiner Fachrichtung, bewerben kannst.Hier findest du Tipps zur Finanzierung.

Mit meinem Praktikumsplatz bin ich total zufrieden. Das Radio ist kein kommerzielles, "normales" Radio. Das Programm wird von vielen Freiwilligen gemacht, die dann jeweils ihre Show produzieren. Es arbeiten 5 Leute als feste Angestellte, die für Dinge wie Finanzen, Mitglieder, Programmkoordination oder Technik verantwortlich sind.

auslandspraktikum-kanada-testimonial-radio-stadt

Es ist für mich wirklich ein idealer Praktikumsplatz, da die Leute unheimlich freundlich sind und ich in sehr viele Dinge miteinbezogen werde. So kann ich viele Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen machen. Ich war auch schon einige Male on air und bin fest in einigen Programmen dabei.